Ihre Auswahl:

Karosseriereparaturen Lacoma GmbH

Karosseriebauer

Firmenname Karosseriereparaturen Lacoma GmbH
Wir über uns Das Unternehmen wurde ursprünglich gegründet um Kutschen zu reparieren. Zum Reparaturbetrieb gesellte sich dann auch die Kutschenherstellung.
Zu Ende der Monarchie kamen dann Autos zur Reparaturpalette dazu.

Nach dem zweiten Weltkrieg entstand das Unternehmen in Wien 15, Huglgasse 9 neu und nannte sich fortan SWOBODA GmbH.
Im laufe der Jahre wechselten des Öfteren die Besitzer um schlussendlich 1996 von Herrn Wolfgang METZGER übernommen zu werden.

Aufgrund besonderer Umstände wurde das Unternehmen in LACOMA GmbH umbenannt. Da die Qualität der Arbeit überzeugte, hielten auch weiterhin die Stammkunden die Treue und empfahlen die „Neue“ Firma weiter. Das Unternehmen ist sehr auf Umweltfreundlichkeit bedacht. So wurden die Abluftfilter auf den neuesten Stand der Technik gebrachte und seit etlichen Jahren werden nur mehr wasserlösliche Lacke der Fa. Sikkens verwendet.
Gründungsjahr 1954
Anzahl der Mitarbeiter 15
Firmenbuchnummer 298215b
GLN (der öffentlichen Verwaltung) 9110017142325
Firmengericht Handelsgericht Wien
Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz) Magistratisches Bezirksamt des XV. Bezirkes
Rechtsform GmbH
UID-Nummer ATU63701729

Offenlegung nach Mediengesetz

Medieninhaber Karosseriereparaturen Lacoma GmbH

Mitglied der Wirtschaftskammer Wien

Fachgruppe / Berufszweig

LI Fahrzeugtechnik Karosseriebauer einschließl.Karosseriespengler u.-lackierer

Berechtigungen aufrecht

Karosseriebauer einschließlich Karosseriespengler und Karosserielackierer (Handwerk) Seit 18.09.2008 für den Standort1150 Wien, Huglgasse 9 (kann vom Gründungsdatum abweichen)GF: Wolfgang Metzger

Karte für 1150 Wien, Huglgasse 9

Unternehmensstandorte in Österreich

Wien Weitere Informationen

Hinweis:

Firmenname, Inhaber, Firmenwortlaut, Firmenbuchnummer, Firmenbuchgericht, Behörde gem. ECG, Standort- und Berechtigungsdaten werden vom Gewerbeinformationssystem Austria oder dem Firmenbuch übernommen. Alle anderen Daten können vom Mitglied selbst editiert werden.