user arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Download Standort Suchen th xing twitter linkedin google-plus facebook whatsapp Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

Attraktives, kleines Übersetzungsbüro in lukrativem Marktsegment wegen Pensionierung zur Übernahme

Nachfolgeangebot

Antonu Management- & Unternehmensberatung GmbH
Helmuth Antonu, MBA
Gewerbliche Dienstleister (gesamt), Persönliche Dienstleister (gesamt), Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechn. (gesamt)
Graz-Stadt, Graz-Umgebung
Zur Übernahme steht ein langjährig, bestens eingeführtes Übersetzungsbüro, welches wegen Pensionierung der Eigentümer an eine/n qualifizierten Nachfolger/in übergeben werden soll.

Das Unternehmen wird in Form eines Netzwerks von Projektmanagerin, Freelancern und Partneragenturen geführt und bietet so den Vorteil, dass es kaum Büro-Infrastruktur erfordert und somit standortunabhängig betrieben werden kann, wie das auch heute schon der Fall ist.

Aktuell gibt es neben den beiden Eigentümern zwei fix angestellte Projektmanagerinnen auf Teilzeitbasis und damit nur recht niedrige Fixkosten.

Bei der Übergabe handelt es sich um einen "Asset deal", d.h. es werden alle materiellen und immateriellen Vermögenswerte, insbesondere die rund 370 Bestandskunden, Firmenname, IT-Infrastruktur samt Softwarelizenzen, Internetauftritt, laufende Projekte und Umsätze, das Partner-Netzwerk, etc., übergeben.

Die Eigentümer stehen, während der geplanten Übergabe- & Einarbeitungszeit von ca. 1 Monat, begleitend zur Verfügung.

letztjähriger Umsatz: ca. € 520.000,-

Kaufpreis und weitere Details auf Anfrage
Inseratnummer
198451
Anzahl der Beschäftigten
1-5
Gründungsjahr
1994
Umsatz
bis 1 Million €
Angebotsart
Verkauf/Ablöse
Inseratart
durch Dritte

WKO.at-Serviceline

Unsere kostenlose WKO.at-Serviceline unterstützt Sie gerne unter der Nummer 0800 221 223 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-12 Uhr).

Co-Browsing mit der WKO.at-Serviceline

Wenn Sie auf Starte Co-Browsing klicken erscheint am rechten Bildschirmrand eine Session-ID. Sie müssen diese an die WKO.at-Serviceline übermitteln, um das Co-Browsing zu starten.

Mit dem Klick auf Starte Co-Browsing bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind.

Info: Die WKO.at-Serviceline wird nie ohne der übermittelten Session-ID das Co-Browsing starten. Sie können das Co-Browsing jederzeit selbst beenden, indem Sie auf das Icon neben der Session-ID klicken. Dadurch wird das Co-Browsing sofort beendet.

Rechtlicher Hinweis: Co-Browsing erlaubt der WKO.at-Serviceline ausschließlich die Ansicht auf Ihr aktuelles Browserfenster. Die WKO.at-Serviceline kann Ihnen dadurch bei Ihrem Anliegen behilflich sein, jedoch keine Aktionen für Sie setzen. Die WKO.at-Serviceline sieht dabei alle Eingaben, die Sie tätigen, mit Ausnahme Ihrer Passwörter.