user arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Download Standort Suchen th xing twitter linkedin google-plus facebook whatsapp Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

Service, Prüfung, Erstellung Branchenspezifischer Versicherungslösungen für KFZ Garagen-, Tankstellen- und Serviceunternehmungen

Kooperationsangebot

Peter Benke
Peter Benke, office@benke-versicherungsmakler.at
Garagen-, Tankstellen- und Serviceunternehmungen
Baden, Bruck/Leitha, Gänserndorf, Korneuburg, Mödling, Neunkirchen, Wien
Ich biete Branchentypische Speziallösungen fü KFZ Werkstätten, Garagen-, Tankstellen- und Serviceunternehmungen

Auch bei bester Betriebsführung und Organisation kann es zu Schadenfällen kommen. Wird bei der §57a Überprüfung („Pickerlgutachten“) ein Motor beschädigt oder schädigt ein auf dem Grundstück abgestelltes Fahrzeug durch Ölverlust die Umwelt, so haben wir die optimale Versicherungslösung für Sie parat.

Unser umfassendes Versicherungskonzept schützt Sie auch vor finanziellen Folgen eines Diebstahls von Kundenfahrzeugen.

Bestandteil unserer Lösung sind die wichtigen Eckpfeiler einer intelligenten Absicherungsstrategie:
Die Haftpflichtversicherung, Betriebsunterbrechungsversicherung und die Versicherung gegen elementare Gefahren wie Feuer, Sturm, Leitungswasser und Naturkatastrophen sowie die Einbruchdiebstahl Raub Versicherung.

Betriebshaftpflicht für die KFZ Werkstatt
Kfz-Werkstätten sollten sich unbedingt durch eine Betriebshaftpflichtversicherung für den Schadensfall absichern. Kommt ein Dritter durch die betrieblichen Tätigkeiten zu Schaden, haftet die Kfz-Werkstatt in vollem Umfang. Ohne Betriebshaftpflichtversicherung können hohe Schäden daher existenzbedrohend sein. In Ihrer Branche gibt es eine vielzahl an Spezialklauseln um den Versicherungsschutz zu optimieren!
Inseratnummer
202844

WKO.at-Serviceline

Unsere kostenlose WKO.at-Serviceline unterstützt Sie gerne unter der Nummer 0800 221 223 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-12 Uhr).

Co-Browsing mit der WKO.at-Serviceline

Wenn Sie auf Starte Co-Browsing klicken erscheint am rechten Bildschirmrand eine Session-ID. Sie müssen diese an die WKO.at-Serviceline übermitteln, um das Co-Browsing zu starten.

Mit dem Klick auf Starte Co-Browsing bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind.

Info: Die WKO.at-Serviceline wird nie ohne der übermittelten Session-ID das Co-Browsing starten. Sie können das Co-Browsing jederzeit selbst beenden, indem Sie auf das Icon neben der Session-ID klicken. Dadurch wird das Co-Browsing sofort beendet.

Rechtlicher Hinweis: Co-Browsing erlaubt der WKO.at-Serviceline ausschließlich die Ansicht auf Ihr aktuelles Browserfenster. Die WKO.at-Serviceline kann Ihnen dadurch bei Ihrem Anliegen behilflich sein, jedoch keine Aktionen für Sie setzen. Die WKO.at-Serviceline sieht dabei alle Eingaben, die Sie tätigen, mit Ausnahme Ihrer Passwörter.