arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down close help popup phone mobile fax email web editieren location search th location-1 location-2 2 location-3 3 location-4 4 location-5 5 location-6 6 location-7 7 location-8 8 location-9 9 location-10 10

Friedrich Kofler - LingQi - Daoistische Energiearbeit

Humanenergetiker

Porzellangasse 32/38
1090 Wien
QR Code

QR Code

Holen Sie sich die Kontaktdaten dieses Unternehmens mit einem einfachen Scan in das Adressbuch Ihres Mobiltelefons.

Ich ersuche um telefonische Terminvereinbarung.
Beschaffung von IT- Systemen besonders im Öffentlichen Bereich. Erstellung von Pflichtenheften, Ausschreibungen und Gutachten.
Beratung bei der Anwendung von und bei der Migration zu Open Source Systemen
Firmenname
Friedrich Kofler
Unternehmensbezeichnung (selbstgewählt)
LingQi - Daoistische Energiearbeit
Adresse
1090 Wien, Porzellangasse 32, 6. Stock
Gründungsjahr
1995
Rechtsform
Einzelunternehmen
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110001456124
Sonstige Informationen nach §14 UGB
Keine
Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)
Magistratisches Bezirksamt des IX. Bezirkes
Weitere Aufsichtsbehörde (gem. ECG)
keine
Bankinstitut
Erste Bank
Kontonummer
30036811011
BIC (Bank Identifier Code)
GIBAATWWXXX
IBAN (International Account Number)
AT82 2011 1300 3681 1011
Medieninhaber
Kofler Friedrich
Firmensitz (Ort der Hauptniederlassung)
Wien
Unternehmensgegenstand
Durchführung daoistischer Energiearbeit auf Basis des Stillen Qi Gong
Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit (Energetik) mittels der Methode von Dr. Bach, mittels Biofeedback oder Bioresonanz, mittels Auswahl von Farben, mittels Auswahl von Düften, mittels Auswahl von Lichtquellen, mittels Auswahl von Aromastoffen, mittels Auswahl von Edelsteinen, mittels Auswahl von Musik, unter Anwendung kinesiologischer Methoden, mittels Interpretation der Aura, mittels Magnetfeldanwendung, durch sanfte Berührung des Körpers bzw. gezieltes Auflegen der Hände an bestimmten Körperstellen, mittels Cranio Sacral Balancing, mittels Bowen-Technik, durch Berücksichtigung bioenergetischer, geobiologischer, elektrobiologischer, baubiologischer und geomantischer Gesichtspunkte, durch Berücksichtigung der Auswirkungen der energetischen Geometrie und Lichtphysik, mittels Feng Shui, Zen, Vastu bzw. anderer lebensraumrelevanter Aspekte verschiedener Epochen und Kulturen, mittels Nummerologie, mittes Wassersuche mittels Rute, Pendel, Muten etc, mittels Wahrnehmung raumenergetischer Phänomene mit und ohne Geräteunterstützung, durch Berücksichtigung von Planetenkonstellationen und lunaren Energien
für den Standort
1090 Wien, Porzellangasse 32/38 (kann vom Gründungsdatum abweichen)
GF: -