user arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Download Standort Suchen th xing twitter linkedin google-plus facebook whatsapp Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

Ing. Peter Anton Naßwetter - IBN Ingenieurbuero Nasswetter

Dürn 2
6835 Zwischenwasser
Energieberatung, Energieausweise, Planung, Überwachung, Abnahme, Erfolgskontrolle im Bereich der HKLS-Technik
Dynam. Gebäude- und Anlagensimulationen für optimierte Gebäude- und Anlagensysteme
Ökologisch, ökonomisch und energetisch ausbalanzierte Systemlösungen für Gebäude und Anlagentechnik.
Firmenname
Ing. Peter Anton Naßwetter
Standortbezeichnung
IBN Ingenieurbuero Nasswetter
Adresse
6835 Zwischenwasser / Batschuns, Dürn 2
Gründungsjahr
1985
Rechtsform
Einzelunternehmer
Allgemeine Geschäftsbedingungen (Link)
http://www.ingenieurbueros.at
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110001495437
UID-Nummer
ATU36630703
Sonstige Informationen nach §14 UGB
Keine
Anwendbare Rechtsvorschriften
Ingenieurbüro-Verordnung,BGBL.II Nr.89/2003 i.d.g.Fg. Gewerbeordnung 1994, BGBL.Nr.194 i.d.g.Fg. http://www.ris2.bka.gv.at
Weitere Aufsichtsbehörde (gem. ECG)
Keine
Medieninhaber
Ing. Peter Nasswetter
Firmensitz (Ort der Hauptniederlassung)
6835 Zwischenwasser / Batschuns
Unternehmensgegenstand
Ingenieurbüro für HKLS-Technik und Energieberatung

Technisches Büro auf dem Gebiet der Installationstechnik (Heizung-, Klima-, Lüftungs- und Sanitärtechnik) gemäß § 103 Abs. 1 lit A Z 8 GewO 1973

Seit 18.06.1985 für den Standort6835 Zwischenwasser, Dürn 2 (kann vom Gründungsdatum abweichen)Berufszweig: Installationstechnik

GISA-Zahl

23252974

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Bezirkshauptmannschaft Feldkirch

WKO.at-Serviceline

Unsere kostenlose WKO.at-Serviceline unterstützt Sie gerne unter der Nummer 0800 221 223 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-12 Uhr).

Co-Browsing mit der WKO.at-Serviceline

Wenn Sie auf Starte Co-Browsing klicken erscheint am rechten Bildschirmrand eine Session-ID. Sie müssen diese an die WKO.at-Serviceline übermitteln, um das Co-Browsing zu starten.

Mit dem Klick auf Starte Co-Browsing bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind.

Info: Die WKO.at-Serviceline wird nie ohne der übermittelten Session-ID das Co-Browsing starten. Sie können das Co-Browsing jederzeit selbst beenden, indem Sie auf das Icon neben der Session-ID klicken. Dadurch wird das Co-Browsing sofort beendet.

Rechtlicher Hinweis: Co-Browsing erlaubt der WKO.at-Serviceline ausschließlich die Ansicht auf Ihr aktuelles Browserfenster. Die WKO.at-Serviceline kann Ihnen dadurch bei Ihrem Anliegen behilflich sein, jedoch keine Aktionen für Sie setzen. Die WKO.at-Serviceline sieht dabei alle Eingaben, die Sie tätigen, mit Ausnahme Ihrer Passwörter.