user arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Download Standort Suchen th xing twitter linkedin google-plus facebook whatsapp Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

VELOX Werk Gesellschaft m.b.H. - VELOX Werk GesmbH

Dachberg 10
9422 Maria Rojach

Username

User1

Das Kärntner Familienunternehmen VELOX wurde 1956 von den Brüdern Franz & Peter Steiner gegründet. Ausgangspunkt der Firmengründung waren Überlegungen, wie die Holzspäne des damals bestehenden Sägewerkes wirtschaftlich weiterverarbeitet werden können. So wurde die innovative Idee geboren, aus Holzspänen zementgebundene Bau- und Dämmplatten in einem eigens entwickelten Pressverfahren herzustellen. Zu den frühen Meilensteinen des Unternehmens zählt die Entwicklung und Patentierung des VELOX Mantelbetonsystems.

VELOX hat sein Anlagen- und Verfahrens Know-how für die Erzeugung zementgebundener Holzspanplatten kontinuierlich gebündelt, dokumentiert und über die Jahrzehnte systematisch weiterentwickelt. So stellt VELOX sicher, dass Erfordernisse der Ökonomie, Ökologie und state-of-the-art-Technik entsprechend in das Produktionsverfahren einfließen.

Die Öko-Bilanz, erstellt vom Forschungszentrum Seibersdorf, stellt dem VELOX-Produktionsverfahren und der VELOX Holzspanproduktion ein sehr gutes Zeugnis aus.

Das patentierte VELOX Produktionsverfahren ist das modernste Verfahren zur Herstellung von zementgebundenen Holzspanplatten. Dort, wo hohe Ansprüche an Wärmedämmung, Sicherheit (Erdbeben) und wirtschaftliches Bauen gestellt werden, bietet VELOX die richtige Technologie zur Erzeugung von modernen Bausystemen.

Die VELOX Produktionstechnologie wird auf Lizenzbasis weltweit verkauft. Jüngstes Beispiel ist ein Anlagenverkauf vom Typ V900 nach Rußland mit einem Leistungsvolumen von 450.000 Platten pro Jahr.
a) Holzspan-Dämmplatten b) Mantelbetonsystem aus Holzspan-Dämmplatten und Bügel c) Fertigschalungen für Pfeiler und Stürze nach Maß d) Lärmschutzwände e) PU-Obersparren-Dämmelemente bauphysikalische Beratung, bautechnische Beratung, Massenermittlung.
Firmenname
VELOX Werk Gesellschaft m.b.H.
Standortbezeichnung
VELOX Werk GesmbH
Adresse
Dachberg 10, 9422 Maria Rojach
Gründungsjahr
1956
Anzahl der Mitarbeiter
50
Firmenbuchnummer
120659s
Firmengericht
Landesgericht Klagenfurt
Rechtsform
GesmbH
Allgemeine Geschäftsbedingungen (Link)
http://www.velox.at/velox/download/download.php?navtext=Download
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110015689785
UID-Nummer
ATU26937009
Sonstige Informationen nach §14 UGB
FN: 120659s FB-Gericht: LG Klagenfurt Firmensitz: 9433 St. Andrä
Anwendbare Rechtsvorschriften
http://www.ris2.bka.gv.at
Weitere Aufsichtsbehörde (gem. ECG)
Keine
Medieninhaber
VELOX Werk Gesellschaft m.b.H.
Firmensitz (Ort der Hauptniederlassung)
9422 Maria Rojach
Unternehmensgegenstand
1. Gegenstand des Unternehmens ist die Produktion von Bauplatten, Fertigbauteilen und Dämmelementen samt Zubehör sowie der Groß- und Einzelhandel von Baumaterialien aller Art. 2. Der Ex- und Import von Waren aller Art. 3. Die Beteiligung an anderen Unternehmen in jeder zulässigen Rechtsform, so insbesondere auch durch Übernahme und Geschäftsführung und Vertretung.

Erzeugung von Bauplatten und Fertigbauteilen in Form eines Industriebetriebes.

Seit 21.04.1980 für den Standort9422 Maria Rojach, Dachberg 10 (kann vom Gründungsdatum abweichen)GeschäftsführerIn gewerberechtlich: Günther Leopold Berufszweig: Dämmstoffindustrie

GISA-Zahl

11518228

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Bezirkshauptmannschaft Wolfsberg

Handelsgewerbe gemäß § 103 Abs. 1 lit. b Ziffer 25 GewO 1973 eingeschränkt auf den Baustoffhandel

Seit 21.04.1980 für den Standort9422 Maria Rojach, Dachberg 10 (kann vom Gründungsdatum abweichen)GeschäftsführerIn gewerberechtlich: Günther Leopold Berufszweig: Handel mit Baustoffen

GISA-Zahl

11523772

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Bezirkshauptmannschaft Wolfsberg

WKO.at-Serviceline

Unsere kostenlose WKO.at-Serviceline unterstützt Sie gerne unter der Nummer 0800 221 223 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-12 Uhr).

Co-Browsing mit der WKO.at-Serviceline

Wenn Sie auf Starte Co-Browsing klicken erscheint am rechten Bildschirmrand eine Session-ID. Sie müssen diese an die WKO.at-Serviceline übermitteln, um das Co-Browsing zu starten.

Mit dem Klick auf Starte Co-Browsing bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind.

Info: Die WKO.at-Serviceline wird nie ohne der übermittelten Session-ID das Co-Browsing starten. Sie können das Co-Browsing jederzeit selbst beenden, indem Sie auf das Icon neben der Session-ID klicken. Dadurch wird das Co-Browsing sofort beendet.

Rechtlicher Hinweis: Co-Browsing erlaubt der WKO.at-Serviceline ausschließlich die Ansicht auf Ihr aktuelles Browserfenster. Die WKO.at-Serviceline kann Ihnen dadurch bei Ihrem Anliegen behilflich sein, jedoch keine Aktionen für Sie setzen. Die WKO.at-Serviceline sieht dabei alle Eingaben, die Sie tätigen, mit Ausnahme Ihrer Passwörter.