arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Standort Suchen th Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

Arthur Scharf - Scharf´s Badewannen Service

Badewannen und Duschwannen Renovierung.

Witra 23
9411 St.Michael, Lavanttal

QR Code

Holen Sie sich die Kontaktdaten dieses Unternehmens mit einem einfachen Scan in das Adressbuch Ihres mobilen Endgeräts.

QR Code

Elektronische Visitenkarte

Unser Service: - Renovierung von Badewannen, Duschtassen, Fliesen, Waschtische usw. - Reparatur von Schlagschäden - Auffrischen von Kunststoffbadewannen - Fliesenbeschichtungen - Auftragen von rutschhemmender Oberflächen - Silikonfugen Erneuerung Einbau einer Badewannentür uvm.
Kurzbeschreibung unserer Technik

Die Renovierung einer Sanitäroberfläche – in der Regel Badewannen, Duschwannen, Fliesen- findet an Ort und Stelle an dem zu renovierenden Objekt statt.

Die Umgebung des Objektes wird abgedeckt, vorhanden Silikonfugen entfernt. Die Vorbereitung der Oberfläche besteht in erster Linie aus einer chemischen Reinigung mittels zweier Spezialreiniger – einer für organische, der zweite für anorganische Stoffe. Jegliche Fremdstoffe, wie z.B Kalkablagerungen, werden dabei entfernt.

Auf die gereinigte Oberfläche wird ein speziell für dieses Verfahren entwickelter chemischer Verbinder aufgetragen, der sich auf molekularer Basis sowohl mit der zu renovierenden Oberfläche ( Email, Acryl, Keramik, ect. ) als auch mit dem Oberflächenmaterial unzertrennbar verbindet (chemisch-verschweißt).

Das Auftragen des neuen Oberflächenmaterials – einen 2-Komponenten Kunstharzlack (Polyurethan) erfolgt im Spritzverfahren.

Nach dem Spritzen wird eine Infrarot- Heizlampe zur Beschleunigung der Aushärtung über der Oberfläche angebracht und für eine bestimmte Zeit dort belassen.

Die ausgehärtete Oberfläche wird danach nachbehandelt, d. h. eventuelle Staubeinschlüsse und kleine Unregelmäßigkeiten werden ausgeschliffen. Danach wird die Oberfläche poliert und die Oberfläche mit einem speziellen Polymer versiegelt.

Die Abdeckungen werden entfernt und eine neue Silikonfuge gezogen.
Das Objekt kann nach ein paar Stunden wieder benützt werden.
Firmenname
Arthur Scharf
Unternehmensbezeichnung (selbstgewählt)
Scharf´s Badewannen Service
Gründungsjahr
1999
Anzahl der Mitarbeiter
1
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110006932715
GISA-Zahl
11542223
UID-Nummer
ATU55522802
Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)
Bezirkshauptmannschaft Wolfsberg
Medieninhaber
Arthur Scharf
Firmensitz (Ort der Hauptniederlassung)
St. Michael
Ausbessern von Schäden an Sanitäroberflächen durch Reemaillieren, das ist Beschichten mit selbst aushärtenden Zwei-Komponenten-Kunstharzmassen.
Seit 01.03.2002 für den Standort
9411 St.Michael, Lavanttal, Witra 23 (kann vom Gründungsdatum abweichen)
GeschäftsführerIn gewerberechtlich: -