arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down close help popup phone mobile fax email web editieren location search th location-1 location-2 2 location-3 3 location-4 4 location-5 5 location-6 6 location-7 7 location-8 8 location-9 9 location-10 10

Laakirchen Papier AG - Laakirchen Papier AG

Papier-, Zellstoffindustrie

Schillerstraße 5
4663 Laakirchen
QR Code

QR Code

Holen Sie sich die Kontaktdaten dieses Unternehmens mit einem einfachen Scan in das Adressbuch Ihres Mobiltelefons.

Die Laakirchen Papier AG ist eine Tochter der international agierenden Heinzel Group, die mit ihren Industriestandorten Zellstoff Pöls AG, Laakirchen Papier AG (beide Österreich), Raubling Papier GmbH (Deutschland) und AS Estonian Cell (Estland) zu den größten Herstellern von Marktzellstoff, Wellpappenrohpapier und Magazinpapier in Mittel- und Osteuropa zählt.

Der Handelsbereich umfasst mit der Wilfried Heinzel AG ein weltweit tätiges Handelshaus für Zellstoff, Papier und Karton sowie mit der Europapier AG das führende Papiergroßhandelsunternehmen in Mittel-und Osteuropa. Bunzl & Biach ist der größte und bedeutendste Altpapierhändler Österreichs und ist führender Großhändler in Zentral-und Osteuropa.

Der Wachstumserfolg der Unternehmensgruppe basiert auf der Erfüllung höchster Kundenansprüche an Qualität und Effizienz.
Die Laakirchen Papier AG produziert SC-Papier, ein hochglänzendes Publikationspapier für Zeitschriften, Kataloge und Werbematerial. Ein typisches SC-Produkt sind die Beilagen mit dem Fernsehprogramm in Tageszeitungen.

Die Produkte im höchsten Qualitätssegement, GraphoNova und GraphoPrestige, haben bei den SC-Papieren neue Maßstäbe gesetzt.

Die SC-Standardprodukte – GraphoGravure für Tiefdruck und GraphoSet für Heatset-Weboffset – gelten ebenfalls bei vielen Kunden, darunter führende Verlage und Druckereien, als beste Wahl.

GraphoVerde, wurde ganz mit Rücksicht auf die Umwelt entwickelt und enthält mindestens 50 % Recyclinganteil.


Hitze und Druck formen den Charakter
SC-Papier wird aus einer Mischung von Holzschliff, Zellstoff und Füllstoffen hergestellt – meist fein gemahlene Tonerde. In Laakirchen wird auch ein großer Anteil Altpapier verwendet. Alle Bestandteile werden zu einem festen, opaken und voluminösen Papier verarbeitet, das letztlich seine überlegenen Druckeigenschaften erhält, wenn es unter hohem Druck zwischen beheizten Walzen hindurch geführt wird.

Vorreiter bei der Umweltarbeit
Die Laakirchen Papier AG leistet Pionierarbeit beim Umweltschutz. Die Fabrik nutzt einen hohen Anteil an Altpapier für die Produktion – ohne Abstriche bei der Produktqualität.

Darüber hinaus ist die Fabrik führend bei der Entwicklung geschlossener Produktionsabläufe und der Reduktion der Abfallmenge des Werks, zum Teil durch das Auffinden neuer Anwendungsbereiche für Reststoffe.
Gemäß FSC und PEFC lässt sich die Herkunft der Rohstoffe zurückverfolgen. Die Zertifizierung nach ISO 9001 und ISO 14001 sichern die Qualitätsführerschaft unserer Produkte.

GraphoVerd, GraphoGravure, GraphoGrande, GraphoPrestige, GraphoMotion, GraphoSet, GraphoLogIQ, GraphoNova, GraphoMagIQ

Firmenname
Laakirchen Papier AG
Gründungsjahr
1867
Anzahl der Mitarbeiter
520
Firmenbuchnummer
171841h
Firmengericht
Landesgericht Wels
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110016012292
UID-Nummer
ATU45725808
Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)
Bezirkshauptmannschaft Gmunden
Weitere Aufsichtsbehörde (gem. ECG)
keine
Bankinstitut
Unicredit Bank Austria
Firmensitz (Ort der Hauptniederlassung)
Laakirchen
Unternehmensgegenstand
Innerhalb des Konzerns hat sich der Standort Laakirchen auf die Produktion und Weiterentwicklung von superkalandrierten, ungestrichenen Naturpapieren (SC-Papier) für den europäischen Markt spezialisiert. Unsere Papierproduktion beläuft sich jährlich auf rund 550 000 Tonnen, die auf den beiden Papiermaschinen PM 10 und PM 11 erzeugt werden. Modernste Produktionsanlagen und hoch motivierte Mitarbeiter sorgen für eine Vorreiterrolle in der Branche. Jedes Produkt hat seine eigenen Eigenschaften und muss unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden, abhängig von der Art der Verwendung und des Druckprozesses. Die Anforderungen an all unsere Produkte sind hoch: beste Laufeigenschaften in der Druckpresse und ausgezeichnete Druckeigenschaften sind ein Muss. Durch konsequente ökologische Maßnahmen, zukunftsweisende Technologien und den persönlichen Einsatz jedes einzelnen Mitarbeiters wird in allen Stufen der Produktion auf eine maximale Reduktion der Umweltbelastung geachtet.
Beteiligungen
Omega Trading Laakirchen GmbH ARO Holding GmbH Austria Papier Recycling Gesellschaft m.b.H. EEVG Entsorgungs- und Energieverwertungsgesellschaft m.b.H.
Geschäftsführer, Mitglieder des Vorstandes bzw. Aufsichtsrates
Mark Lunabba Franz Baldauf Helmut Sageder Helmut Kinast Thomas Krawinkler Thomas Welt

Fachgruppe / Berufszweig

Erzeugung von Papierfaserstoffen und Papierprodukten aller Art in der Form eines Industriebetriebes
Seit 08.11.2001 für den Standort
4663 Laakirchen, Schillerstraße 5 (kann vom Gründungsdatum abweichen)
GF: Helmut Sageder