arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down close help popup phone mobile fax email web editieren location search th location-1 location-2 2 location-3 3 location-4 4 location-5 5 location-6 6 location-7 7 location-8 8 location-9 9 location-10 10

Rauscher & Co. Verbandstoff- und Wattefabriken GmbH & Co KG

Unternehmensweite Daten

QR Code

QR Code

Holen Sie sich die Kontaktdaten dieses Unternehmens mit einem einfachen Scan in das Adressbuch Ihres Mobiltelefons.

Firmenname
Rauscher & Co. Verbandstoff- und Wattefabriken GmbH & Co KG
Firmenbuchnummer
7767y
Firmengericht
Handelsgericht Wien
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110015069532
Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)
Magistratisches Bezirksamt des VII. Bezirkes
Magistratisches Bezirksamt des XIV. Bezirkes

Fachgruppe / Berufszweig

Herstellung und Aufbereitung von Medizinprodukten, soweit diese Tätigkeiten nicht unter ein anderes reglementiertes Gewerbe fallen und Handel mit Medizinprodukten
Seit 02.07.2004 für den Standort
1140 Wien, Johann-Schorsch-Gasse 4 (kann vom Gründungsdatum abweichen)
GF: Dipl.-Ing. Wolfgang Süßle
Großhandel mit Verbandstoffen und Spitalbedarfsartikeln, einschließlich Bandagen, Säuglings-, Kinder- und Spitalwäsche aus Textilem Material und aus Gummi, Chirurgischen Instrumenten, soweit deren Verkauf nicht an eine besondere Bewilligung (Konzession) gebunden ist. Geändert auf: Großhandel mit Verbandstoffen und Spitalbedarfsartikeln einschließlich Bandagen, Säuglings-, Kinder und Spitalwäsche aus textilem Material, und aus Gummi, chirurgischen Instrumenten, soweit deren Verkauf nicht an eine besondere Bewilligung (Konzession) gebunden ist (Wirksamkeit: 19.11.2009)
Seit 13.01.1949 für den Standort
1140 Wien, Johann-Schorsch-Gasse 4 (kann vom Gründungsdatum abweichen)
GF: Dipl.-Ing. Wolfgang Süßle
Fabriksmäßige Erzeugung von Nichtimprägnierten und nicht medikamentös Bearbeiteten Verbandstoffen und Spitalbedarfsartikeln (z.B. Tampons, Bandagen, Säuglings-, Kinder- und Spitalwäsche) aus Textilien und Gummi
Seit 25.11.1948 für den Standort
1140 Wien, Johann-Schorsch-Gasse 4 (kann vom Gründungsdatum abweichen)
GF: Dipl.-Ing. Wolfgang Süßle
Konzession gem. Par.15 Pkt.14 GewO. zur fabriksmäßigen Zubereitung der zur arzneilichen Verwendung bestimmten Stoffe und Präparate, einschließlich der medikamentös imprägnierten Verbandstoffe, sowie Großhandel mit Demselben. Erweitert um: fabriksmäßige Sterilisierung von Verbandstoffen und -Watte (MBA 6/7-R 338/52 v.29.10.52). Eingeschränkt auf: Konzession gem. Par.15 Pkt.14 GewO. zur fabriksmäßigen Zubereitung der zur arzneilichen Verwendung bestimmten Stoffe und Präparate, beschränkt auf die fabriksmäßige Herstellung von medikamentös imprägnierten Verbandstoffen sowie die fabriksmäßige Sterilisierung von Verbandstoffen und -Watte (Wirksamkeit: 21.6.68, MBA 6/7-Gew 4636/1/68 v.27.10.69)
Seit 11.02.1937 für den Standort
1140 Wien, Johann-Schorsch-Gasse 4 (kann vom Gründungsdatum abweichen)
GF: Dipl.-Ing. Wolfgang Süßle
Fabriksmäßige Erzeugung von Nichtimprägnierten und nicht medikamentös Bearbeiteten Verbandstoffen und Spitalbedarfsartikeln (z.B. Tampons, Bandagen, Säuglings-, Kinder- und Spitalwäsche) aus Textilien und Gummi
Seit 22.09.1949 für den Standort
1070 Wien, Schottenfeldgasse 65 (kann vom Gründungsdatum abweichen)
GF: -