arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down close help popup phone mobile fax email web editieren location search th location-1 location-2 2 location-3 3 location-4 4 location-5 5 location-6 6 location-7 7 location-8 8 location-9 9 location-10 10

Ingrid Maria Huxhold - Praxis für Cranio Sacral Ausgleich und Kinesiologie www.cranio-kinesiologie.at

Humanenergetiker

Ing. Leopold Figl-Straße 10
7210 Mattersburg
QR Code

QR Code

Holen Sie sich die Kontaktdaten dieses Unternehmens mit einem einfachen Scan in das Adressbuch Ihres Mobiltelefons.

Angebote: Cranio Sacrale Ausgleichstherapie, Ontologische Kinesiologie, Educational kinesiology, Allergiearbeit, Bachblütenberatung
Termine nach Vereinbarung, auch abends und Samstag möglich
Cranio Sacrale Ausgleichstherapie
(Cranio Sacral Balancing)
Das Cranio Sacrale System, primär bestehend aus Hirn- und Rückenmarkshäuten, Schädelknochen, Hirn-, Rückenmarksflüssigkeit und anderen physiologischen Strukturen, befindet sich in einer lebenslangen rhythmischen Bewegung. Diese Bewegung des Ausweitens und Zusammenziehens - Flexion und Extension - ist spürbar, Im Schnitt liegt die Frequenz der Bewegung bei 6-12 Zyklen pro Minute.

Ein ungestörtes, spannungsfreies Cranio Sacrales System ermöglicht gesunde Funktionen von Gehirn, Zentralem Nervensystem und Organsystem. Gibt es Einschränkungen der hydraulischen Bedingungen, wird nicht nur die Physiologie des Körpers, sondern auch die Psyche empfindlich gestört.

In der Cranio Sacralen Ausgleichstherapie, die in ihrer Entwicklung auf den Arzt und Osteopathen J. E. Upledger zurückgeht, ertastet der Practitioner mit seinen sanft forschend aufgelegten Händen die Bewe-gungen des Cranio Sacralen Rhythmus an verschiedenen Stellen des Körpers, und nimmt, widerstehenden oder angepassten Einfluss auf das System. Dem Klienten wird es so erleichtert, loszulassen, und zwar in jeder Hinsicht, physisch, psychisch und energetisch.

Wirkung der Cranio Sacralen Ausgleichstherapie:
Die Produktion der Gehirnflüssigkeit (Liquor) wird zunächst gedrosselt, um danach verstärkt zu fließen. Kleinere Blockaden können sich durch den vermehrten Liquorfluss sofort lösen.

Der Körper schaltet von der Aktivierung des sympathischen Nervensystems in die Aktivierung des parasympathischen Nervensystems, das heißt in die Entspannung und Regeneration um. Die Atmung vertieft sich, und Stress weicht der Entspannung.

Die Selbstheilungs- und Selbstregulierungskräfte werden aktiviert.

Anwendungsbeispiele: Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Gelenksbeschwerden, Verspannungen, Schleudertrauma, Skoliose, Narben-schmerzen, nach Unfällen u. Traumen
Rehabilitation nach Krankheiten,
häufige Infekte, Erschöpfungszustände,
Burn-out-Syndrom, chronische Müdigkeit, energetische Regenerationsbedürftigkeit, Schlafstörungen, stressbedingte Beschwerden, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, Lern- und Leseschwierigkeiten, Legasthenie, Hyperaktivität.

Ontologische Kinesiologie:
Diese Kinesiologiemethode wurde vom englischen Osteopathen und Akupunkteur Solihin Thom Do DAc, einem Schüler und Mitarbeiter von Dr. Georg Goodheart, dem Begründer der Kinesiologie als solches (Angewandte Kinesiologie um ca. 1964 begründet) und von Dr. Alan Beardall, dem Begründer der klinischen Kinesiologie, ins Leben gerufen

Mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests und verschiedener Techniken setzen wir uns mit dem anstehenden Thema nicht nur verstandesmäßig auseinander, sondern haben auch Zugang zu Informationen aus tiefen Schichten unseres Bewusstseins. Meine Hauptaufgabe ist es, Sie mit diesen Informationen in Kontakt zu bringen und zu halten. Das wird durch das Einbringen der kinesiologischen Symbolsprache (Mudras, das sind Fingerstellungen), unterschiedlichen kinesiologischen Techniken, Methoden der Körperarbeit, der eigenen Wahrnehmung und spezieller Gesprächsführung erreicht.
Ontologische Kinesiologie vermittelt eine wertschätzende Haltung gegenüber dem eigenen Körper und seinen Ressourcen.

Kinesiologie wird mit Lehre der Bewegung übersetzt. Wir verstehen darunter weniger Bewegungsübungen, als vielmehr das in Bewegung kommen der eigenen Entwicklung, des eigenen Selbst.

Ontologische Kinesiologie lehrt die Ursprünge von Symptomen zu erkennen
Firmenname
Ingrid Maria Huxhold
Unternehmensbezeichnung (selbstgewählt)
Praxis für Cranio Sacral Ausgleich und Kinesiologie www.cranio-kinesiologie.at
Adresse
7210 Mattersburg, Ing. Leopold Figl-Straße 10
Gründungsjahr
2005
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110009457819
Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)
Bezirkshauptmannschaft Mattersburg
Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen und energetischen Ausgewogenheit mittels Energieausgleich, Auswahl von Farben, Düften, Aromastoffen, Edelsteinen, Musik, Lichtquellen, der Methode von Dr. Bach, Dr. Schüssler, Aurainterpretation und Radioästhesie, mittels Biofeedback oder Bioresonanz, unter Anwendung kinesiologischer Methoden, mittels Magnetfeldanwendung, durch sanfte Berührung des Körpers bzw. gezieltes Auflegen der Hände an bestimmten Körperstellen, mittels Cranio Sacral Balancing
Seit 04.02.2005 für den Standort
7210 Mattersburg, Ing. Leopold Figl-Straße 10 (kann vom Gründungsdatum abweichen)
GeschäftsführerIn gewerberechtlich: -