user arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Download Standort Suchen th xing twitter linkedin google-plus facebook whatsapp Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

Zementwerk Leube GmbH - Herstellung von und Handel mit Zement, Kalk und Bindemittel

Werksgelände Gutrathberg
5400 Hallein
Der Ursprung der LEUBE Baustoffe-Gruppe liegt im süddeutschen Ulm. Hier gründete Dr. Gustav Ernst Leube 1838 das Unternehmen. Im Jahr 1864 wurde in Gartenau bei Salzburg die bestehende Zementfertigung samt Mergelsteinbrüchen übernommen. Heute ist die LEUBE Gruppe mit sieben Produktionsstätten und einer äußerst umfangreichen und vielschichtigen Produktpalette eines der führenden Unternehmen der Baustoffindustrie im Land. Im Jahr 2013 feierte LEUBE, das älteste bestehende Zementunternehmen der Welt, das nach wie vor von der Gründerfamilie geführt wird, das 175jährige Firmenjubiläum.
Zement, Bindemittel, Branntkalk, Sand, Kies, Schotter, Granit, Transportbeton

LEUBE, QUARZSANDE, HAFNER-Beton

Firmenname
Zementwerk Leube GmbH
Standortbezeichnung
Herstellung von und Handel mit Zement, Kalk und Bindemittel
Gründungsjahr
1838
Anzahl der Mitarbeiter
230
Firmenbuchnummer
34661y
Firmengericht
Landesgericht Salzburg
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110015232660
UID-Nummer
ATU34875506
EORI-Nummer
ATEOS1000006987
Weitere Aufsichtsbehörde (gem. ECG)
BMWFJ Montanbehörde West

Handelsgewerbe mit Ausnahme der reglementierten Handelsgewerbe, eingeschränkt auf den Handel mit Baustoffen

Seit 23.01.1985 für den Standort5400 Hallein, Werksgelände Gutrathberg (kann vom Gründungsdatum abweichen)GeschäftsführerIn gewerberechtlich: Mag. KR Rudolf Vinzenz Zrost Berufszweig: Handel mit Baustoffen

GISA-Zahl

17947374

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Bezirkshauptmannschaft Hallein

WKO.at-Serviceline

Unsere kostenlose WKO.at-Serviceline unterstützt Sie gerne unter der Nummer 0800 221 223 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-12 Uhr).

Co-Browsing mit der WKO.at-Serviceline

Wenn Sie auf Starte Co-Browsing klicken erscheint am rechten Bildschirmrand eine Session-ID. Sie müssen diese an die WKO.at-Serviceline übermitteln, um das Co-Browsing zu starten.

Mit dem Klick auf Starte Co-Browsing bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind.

Info: Die WKO.at-Serviceline wird nie ohne der übermittelten Session-ID das Co-Browsing starten. Sie können das Co-Browsing jederzeit selbst beenden, indem Sie auf das Icon neben der Session-ID klicken. Dadurch wird das Co-Browsing sofort beendet.

Rechtlicher Hinweis: Co-Browsing erlaubt der WKO.at-Serviceline ausschließlich die Ansicht auf Ihr aktuelles Browserfenster. Die WKO.at-Serviceline kann Ihnen dadurch bei Ihrem Anliegen behilflich sein, jedoch keine Aktionen für Sie setzen. Die WKO.at-Serviceline sieht dabei alle Eingaben, die Sie tätigen, mit Ausnahme Ihrer Passwörter.