arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down close help popup phone mobile fax email web editieren location search th location-1 location-2 2 location-3 3 location-4 4 location-5 5 location-6 6 location-7 7 location-8 8 location-9 9 location-10 10

Ederer Gesellschaft m.b.H. - Gasthof, Restaurant, Hotel, Seminar, Catering

Unternehmensweite Daten

QR Code

QR Code

Holen Sie sich die Kontaktdaten dieses Unternehmens mit einem einfachen Scan in das Adressbuch Ihres Mobiltelefons.

Der EDERER ist ein Familienbetrieb gelegen am Weizberg inmitten des oststeirischen Hügellandes. Neben dem klassischen Gasthaus und dem Restaurant stehen über 45 Zimmer den Gästen jederzeit zur Verfügung. Zum Verweilen gibt es ein großes Hallenbad und eine Sauna samt Ruheraum.
Darüber hinaus betreut der EDERER Veranstaltungen jeder Größe mit seinen Cateringdienstleistungen.
Der EDERER ganz oben am Weizberg bietet somit für jeden etwas!
Über 45 Zimmer
Hallenbad
Sauna mit Ruheraum
5 Seminarräume, großer Konferenzraum
Garten mit Erholungsmöglichkeit
Firmenname
Ederer Gesellschaft m.b.H.
Unternehmensbezeichnung (selbstgewählt)
Gasthof, Restaurant, Hotel, Seminar, Catering
Adresse
Weizberg 2, 8160 Weiz
Gründungsjahr
1911
Anzahl der Mitarbeiter
50
Firmenbuchnummer
65616w
Firmengericht
Landesgericht für ZRS Graz
Rechtsform
Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Allgemeine Geschäftsbedingungen (Link)
http://www.ederer.at/agb.html
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110015393118
UID-Nummer
ATU30576301
EORI-Nummer
ATEOS1000068946
Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)
Bezirkshauptmannschaft Weiz
Magistrat der Stadt Graz
Weitere Aufsichtsbehörde (gem. ECG)
Bezirkshauptmannschaft Weiz
Medieninhaber
Ederer Gesellschaft m.b.H.
Firmensitz (Ort der Hauptniederlassung)
Weizberg 2, 8160 Weiz

Fachgruppe / Berufszweig

Gastgewerbe gemäß § 124 Z. 9 GewO 1994, in der Betriebsart "Gasthof" mit den Berechtigungen gemäß § 142 Zi. 1-4 GewO. 1994
Seit 22.11.1975 für den Standort
8160 Weiz, Weizberg 2 (kann vom Gründungsdatum abweichen)
GeschäftsführerIn gewerberechtlich: Reinhard Ederer