user arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Download Standort Suchen th xing twitter linkedin google-plus facebook whatsapp Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

Project Networld AG

Das Wiener Unternehmen Project Networld AG entwickelt seit 20 Jahren Softwarelösungen zur Digitalisierung von Anlagenbau-, Bau- und Infrastrukturprojekten. Egal in welcher Größenordnung, mit der Software von Project Networld behalten Sie den Überblick über all Ihre Projekte.
Die webbasierte Lösung deckt alle Aufgaben im Bauprojektmanagement ab und ist schnell einsetzbar, flexibel anpassbar und im laufenden Betrieb selbst administrierbar.

Dank optimaler Benutzerfreundlichkeit ist der Projektraum in nur wenigen Stunden aufgesetzt und alle Projektmitarbeiter können sofort intuitiv damit arbeiten.
Besonderen Wert legt Project Networld auf die innovative Weiterentwicklung und stetige Optimierung seiner Lösungen. Statt komplexe Funktionen zur Schau zu stellen, entwickeln wir mit Leidenschaft benutzerfreundliche Tools, welche die Arbeitsabläufe deutlich vereinfachen.
Unser kompetentes Team aus Projektmanagern und IT-Spezialisten steht Ihnen im gesamten Verlauf beratend zur Seite und bietet agile individuelle Lösungen für Ihr Projekt.
Die ProjectNetWorld® ist eine rein webbasierende Projektmanagement-Plattform und erfüllt die höchsten Standards in Bezug auf Projektmanagement-Werkzeuge, Sicherheit und Verfügbarkeit.


Die über das Internet zur Verfügung gestellte Software basiert auf dem kosteneffizienten Software-as-a-Service-Prinzip und kann mit minimalem Aufwand (Internetzugang und Browser), ohne zusätzliche Installationen schnell und einfach eingesetzt werden. Eine einheitliche, intuitiv zu bedienende Arbeitsoberfläche ist ebenso selbstverständlich wie permanente Verfügbarkeit und maximale Datensicherheit. Dazu ist das System frei skalierbar - unabhängig von der Anzahl der Projekte bzw. der Projektmitarbeiter. Dementsprechend sind die Kosten ebenso transparent wie leicht kalkulierbar und richten sich rein nach Anzahl der Projektmitarbeiter und der Projektdauer. Betrieb, Wartung, Updates, Upgrade, Speicher und Support inklusive.

Neben der Entwicklung und dem Betrieb der Projektmanagement-Plattform ProjectNetWorld® und den Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Einsatz der ProjectNetWorld® steht die Project Networld AG auch für umfangreiche Beratungstätigkeiten in den Bereichen Projekt- und Prozessmanagement zur Verfügung.

ProjectNetWorld

Firmenname
Project Networld AG
Adresse
Seidlgasse 21
Gründungsjahr
2000
Firmenbuchnummer
196396v
Firmengericht
Handelsgericht Wien
Rechtsform
Aktiengesellschaft
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110016198514
UID-Nummer
ATU49758908
Weitere Aufsichtsbehörde (gem. ECG)
keine
Medieninhaber
Project Networld AG
Firmensitz (Ort der Hauptniederlassung)
Wien
Unternehmensgegenstand
Entwicklung und Betrieb einer Software für Projektmanagement auf Saas-Basis (Software as a Service).

Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik

Seit 30.05.2001 für den Standort1030 Wien, Seidlgasse 21/1/25 (kann vom Gründungsdatum abweichen)GeschäftsführerIn gewerberechtlich: Mag. (FH) Ing. Robert Hauptmann Berufszweig: IT-Dienstleistung

GISA-Zahl

25274998

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Magistratisches Bezirksamt des III. Bezirkes

Handelsgewerbe und Handelsagenten (Par.124 Z.10 GewO.1994)

Seit 30.05.2001 für den Standort1030 Wien, Seidlgasse 21/1/25 (kann vom Gründungsdatum abweichen)GeschäftsführerIn gewerberechtlich: Mag. (FH) Deborah Eleanore Kilian Berufszweig: Handel mit Computern und Computersystemen

GISA-Zahl

25174717

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Magistratisches Bezirksamt des III. Bezirkes

WKO.at-Serviceline

Unsere kostenlose WKO.at-Serviceline unterstützt Sie gerne unter der Nummer 0800 221 223 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-12 Uhr).

Co-Browsing mit der WKO.at-Serviceline

Wenn Sie auf Starte Co-Browsing klicken erscheint am rechten Bildschirmrand eine Session-ID. Sie müssen diese an die WKO.at-Serviceline übermitteln, um das Co-Browsing zu starten.

Mit dem Klick auf Starte Co-Browsing bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind.

Info: Die WKO.at-Serviceline wird nie ohne der übermittelten Session-ID das Co-Browsing starten. Sie können das Co-Browsing jederzeit selbst beenden, indem Sie auf das Icon neben der Session-ID klicken. Dadurch wird das Co-Browsing sofort beendet.

Rechtlicher Hinweis: Co-Browsing erlaubt der WKO.at-Serviceline ausschließlich die Ansicht auf Ihr aktuelles Browserfenster. Die WKO.at-Serviceline kann Ihnen dadurch bei Ihrem Anliegen behilflich sein, jedoch keine Aktionen für Sie setzen. Die WKO.at-Serviceline sieht dabei alle Eingaben, die Sie tätigen, mit Ausnahme Ihrer Passwörter.