user arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Download Standort Suchen th xing twitter linkedin google-plus facebook whatsapp Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

Tremitas GmbH - Tremitas

Lakeside B01a
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Die Tremitas GmbH ist ein Medizintechnik-Unternehmen, dass sich auf die Entwicklung von Medizinprodukten, die im Bereich Bewegungsstörungen angewendet werden können, spezialisiert hat.

Zu den Gründern gehört Tibor Zajki-Zechmeister, der auch Ideengeber des ersten Produktes, dem Tremipen®, ist. Diese Idee hatte er während seines Studiums der Medizinischen Informationstechnik an der FH Klagenfurt. Wegen Familienmitgliedern mit Zitter-Erkrankungen (Morbus Parkinson und Essentieller Tremor) weiß er, wie schwierig der Umgang mit dem Zittern für Betroffene sein kann. Mit dem objektiven Messgerät, das einerseits als Unterstützung in der Diagnose, andererseits bei Überwachung der Krankheit eingesetzt werden kann, wollte er zu einem besseren Management von Zitter-Erkrankungen beitragen. Nach seiner Bachelor-Arbeit im Jahr 2011, bei der spätere Tremipen® Thema war, arbeitete Zechmeister mit dem regionalen Incubator build! in Klagenfurt an der Unternehmensidee. Tremitas wurde im Jahr 2015 formal gegründet.
Tremitas entwickelt Medizinprodukte, die im Bereich Bewegungsstörungen angewendet werden können.

Das erste Produkt ist der Tremipen®, ein mobiles Messgerät, dass das unkontrollierbare Zittern in den Händen (Fachbegriff: Tremor) objektiv erfassen kann. Der Tremipen® ist ein Stand-Alone-Device, dass in der Handhabung so einfach ist wie ein Fieberthermometer, Messungen in nur 30 Sekunden durchführt und danach die Ergebnisse am Display anzeigt. An der Entwicklung einer App sowie Webapplikation, um die Messdaten automatisch aus dem Gerät auszulesen (via Bluetooth®) wird derzeit gearbeitet.
Firmenname
Tremitas GmbH
Standortbezeichnung
Tremitas
Adresse
Lakeside B01/a
Gründungsjahr
2015
Anzahl der Mitarbeiter
2
Firmenbuchnummer
444660m
Firmengericht
Landesgericht Klagenfurt
Rechtsform
GmbH
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110022823431
UID-Nummer
ATU70148734

Mechatroniker für Medizingerätetechnik verbunden mit Mechatroniker für Maschinen- und Fertigungstechnik; Mechatroniker für Elektronik, Büro- und EDV-Systemtechnik; Mechatroniker für Elektromaschinenbau und Automatisierung (verbundenes Handwerk)

Seit 14.09.2018 für den Standort9020 Klagenfurt am Wörthersee, Schleppe Platz 5/1 (kann vom Gründungsdatum abweichen)GeschäftsführerIn gewerberechtlich: Tibor Zajki-Zechmeister , BScBerufszweig: Mechatroniker für Medizingerätetechnik

GISA-Zahl

30979093

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Magistrat der Stadt Klagenfurt

Herstellung und Aufbereitung sowie Vermietung von Medizinprodukten, soweit diese Tätigkeiten nicht unter ein anderes reglementiertes Gewerbe fallen, und Handel mit sowie Vermietung von Medizinprodukten, eingeschränkt auf den Handel mit sowie die Vermietung von Medizinprodukten

Seit 27.10.2017 für den Standort9020 Klagenfurt am Wörthersee, Lakeside B01a (kann vom Gründungsdatum abweichen)GeschäftsführerIn gewerberechtlich: Tibor Zajki-Zechmeister , BScBerufszweig: Handel mit Medizinprodukten

GISA-Zahl

30088504

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Magistrat der Stadt Klagenfurt

Gewerbsmäßge Ausübung des Patentes Nr. 515 976 Vorrichtung zum Erfassen von Tremor

Seit 14.03.2016 für den Standort9020 Klagenfurt am Wörthersee, Lakeside B01a (kann vom Gründungsdatum abweichen)GeschäftsführerIn gewerberechtlich: Tibor Zajki-Zechmeister , BScBerufszweig: Patentausüber und -verwerter

GISA-Zahl

28607915

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Magistrat der Stadt Klagenfurt

WKO.at-Serviceline

Unsere kostenlose WKO.at-Serviceline unterstützt Sie gerne unter der Nummer 0800 221 223 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-12 Uhr).

Co-Browsing mit der WKO.at-Serviceline

Wenn Sie auf Starte Co-Browsing klicken erscheint am rechten Bildschirmrand eine Session-ID. Sie müssen diese an die WKO.at-Serviceline übermitteln, um das Co-Browsing zu starten.

Mit dem Klick auf Starte Co-Browsing bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind.

Info: Die WKO.at-Serviceline wird nie ohne der übermittelten Session-ID das Co-Browsing starten. Sie können das Co-Browsing jederzeit selbst beenden, indem Sie auf das Icon neben der Session-ID klicken. Dadurch wird das Co-Browsing sofort beendet.

Rechtlicher Hinweis: Co-Browsing erlaubt der WKO.at-Serviceline ausschließlich die Ansicht auf Ihr aktuelles Browserfenster. Die WKO.at-Serviceline kann Ihnen dadurch bei Ihrem Anliegen behilflich sein, jedoch keine Aktionen für Sie setzen. Die WKO.at-Serviceline sieht dabei alle Eingaben, die Sie tätigen, mit Ausnahme Ihrer Passwörter.