arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down close help popup phone mobile fax email web editieren location search th location-1 location-2 2 location-3 3 location-4 4 location-5 5 location-6 6 location-7 7 location-8 8 location-9 9 location-10 10

Ögussa Österreichische Gold- und Silber-Scheideanstalt Gesellschaft m.b.H. - Die Welt der Edelmetalle

Abfallsammler und -behandler

Liesinger-Flur-Gasse 4
1230 Wien
QR Code

QR Code

Holen Sie sich die Kontaktdaten dieses Unternehmens mit einem einfachen Scan in das Adressbuch Ihres Mobiltelefons.

Die Ögussa ist Teil der Umicore, einer globalen Werkstofftechnik-Gruppe. Im Mittelpunkt der geschäftlichen Tätigkeit der Umicore stehen vier Geschäftssegmente: Catalysis, Energy Materials, Performance Materials und Recycling. Jedes Segment ist in marktorientierte Geschäftsbereiche gegliedert, die technisch wegbereitende und im täglichen Leben unentbehrliche Werkstoffe und Problemlösungen anbieten. Die Ögussa bietet aus einer Hand den gesamten Edelmetallkreislauf an und fokussiert sich auf Anwendungsbereiche, in denen unser kombiniertes
Know-How in Werkstoffwissenschaften, Metallchemie und Metallurgie den entscheidenden Unterschied für unsere Kunden ausmacht.

Die Ögussa strebt danach, Werkstoffe so zu entwickeln, zu produzieren und wiederzuverwerten, dass nachhaltig Werte geschaffen werden.

Die Bereiche umfassen:
- Rückgewinnung von Edelmetallen
(Gold, Silber, Platin, Palladium, Rhodium, Iridium)
- Herstellung und Verkauf von Edelmetallhalbzeugen,
-halbfabrikaten und -präparaten
- Dienstleistungen, wie z.B. Lohngalvanik und Schmuckguss
- Edelmetallmanagement

Kundenspezifische Lösungen und anwendungstechnischer Service komplettieren die Leistungspalette.

Als verlässlicher Partner unserer Kunden sind wir zertifiziert nach:
ISO 9001 (Qualität)
ISO 13485 (Medizinprodukte)
ISO 14001 (Umweltschutz)
ISO TS 16949 (Automobilindustrie)
ISO 50001 (Energiemanagement)
Responsible Care (Gesundheit, Sicherheit, Umwelt)
RC Global Charter (Produktverantwortung, Transparenz, Nachhaltigkeit)
RJC Responsible Jewellery Council Code of Practices (ethische, soziale und umweltfreundliche Geschäftspraktiken)
RJC Chain of Custody (konfliktfreie Lieferkette)
csfi Conflict Free Gold Refiner (konfliktfreie Lieferkette)
"Ökoprofit"-Preis der Stadt Wien - mehrfach ausgezeichnet.

Die Ögussa wurde 1862 in Wien gegründet und beschäftigt rd. 130 Mitarbeiter.
Unsere Filiale Gumpendorf öffnet jeden Tag in der Früh um 07:30 Uhr
Firmenname
Ögussa Österreichische Gold- und Silber-Scheideanstalt Gesellschaft m.b.H.
Unternehmensbezeichnung (selbstgewählt)
Die Welt der Edelmetalle
Adresse
1230 Wien, Liesinger Flur-Gasse 4
Gründungsjahr
1862
Anzahl der Mitarbeiter
130
Firmenbuchnummer
152705t
Firmengericht
Handelsgericht Wien
Rechtsform
Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Allgemeine Geschäftsbedingungen (Link)
http://www.oegussa.at/de/footerlinks/agb/
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110015881066
UID-Nummer
ATU42887809
Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)
Magistratisches Bezirksamt des VI. Bezirkes
Magistratisches Bezirksamt des XXIII. Bezirkes
Spezielle Aufsichtsbehörde
Bundesministerium für Gesundheit und Frauen
Weitere Aufsichtsbehörde (gem. ECG)
keine
Bankinstitut
UniCredit Bank Austria AG
Kontonummer
650.026.305
BIC (Bank Identifier Code)
BKAUATWW
IBAN (International Account Number)
AT09 1200 0006 5002 6305

Fachgruppe / Berufszweig

Sammeln von Altstoffen sowie von gefährlichen und nicht gefährlichen Abfällen
Seit 16.11.2000 für den Standort
1230 Wien, Liesinger-Flur-Gasse 4 (kann vom Gründungsdatum abweichen)
GeschäftsführerIn gewerberechtlich: Ing. Michael Friedl