user arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Download Standort Suchen th xing twitter linkedin google-plus facebook whatsapp Drucken E-Mail Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

Alexander Borbath-Vanko - UNABHÄNGIGE VERSICHERUNGSMAKLER KANZLEI

Username

User1

Die Aufgaben des Versicherungsmaklers umfassen je nach Beauftragung insbesondere folgende Tätigkeiten:

- angemessene Analyse der Risiken des Versicherungskunden,
- Erstellung eines angemessenen Deckungskonzeptes,
- Vermittlung des bestmöglichen Versicherungsschutzes
- Prüfung von Polizzen und Prämienvorschreibungen
- Unterstützung im Schadenfall

Da der Versicherungsmakler nicht für einzelne Versicherungsanbieter arbeitet, steht er grundsätzlich auf Kundenseite und hilft insbesondere im Versicherungs- Schadensfall zur Durchsetzung von Ansprüchen gegenüber den Versicherungsunternehmen.
Termin nach Vereinbarung!
KFZ, Motorrad, LKW, Anhänger, Wohnung, Haus, Wohnhaus, Betrieb, Landwirtschaft, Pool,

Versicherung, Unfallversicherung, Lebensversicherung, Krankenversicherung, Autoversicherung, Wohnungsversicherung, Hausversicherung, Eigenheimversicherung, Betriebsversicherung, Haftpflichtversicherung,
Firmenname
Alexander Borbath-Vanko
Geschäftsbezeichnung
UNABHÄNGIGE VERSICHERUNGSMAKLER KANZLEI
Gründungsjahr
2002
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110006617216

Versicherungsvermittlung in der Form Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten gemäß § 94 Z. 76 GewO 1994

Seit 13.07.2000 für den Standort5082 Grödig, Schloß Glanegg 2 (kann vom Gründungsdatum abweichen)Gewerberechtliche Geschäftsführung: -Berufszweig: Vers.makler sowie Berater in Versicherungsangelegenheiten

GISA-Zahl

18184778

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung

WKO.at-Serviceline

Unsere kostenlose WKO.at-Serviceline unterstützt Sie gerne unter der Nummer 0800 221 223 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-12 Uhr).

Co-Browsing mit der WKO.at-Serviceline

Wenn Sie auf Starte Co-Browsing klicken erscheint am rechten Bildschirmrand eine Session-ID. Sie müssen diese an die WKO.at-Serviceline übermitteln, um das Co-Browsing zu starten.

Mit dem Klick auf Starte Co-Browsing bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind.

Info: Die WKO.at-Serviceline wird nie ohne der übermittelten Session-ID das Co-Browsing starten. Sie können das Co-Browsing jederzeit selbst beenden, indem Sie auf das Icon neben der Session-ID klicken. Dadurch wird das Co-Browsing sofort beendet.

Rechtlicher Hinweis: Co-Browsing erlaubt der WKO.at-Serviceline ausschließlich die Ansicht auf Ihr aktuelles Browserfenster. Die WKO.at-Serviceline kann Ihnen dadurch bei Ihrem Anliegen behilflich sein, jedoch keine Aktionen für Sie setzen. Die WKO.at-Serviceline sieht dabei alle Eingaben, die Sie tätigen, mit Ausnahme Ihrer Passwörter.