user arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Download Standort Suchen th xing twitter linkedin google-plus facebook whatsapp Drucken E-Mail Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

Allnex Austria GmbH - Kunstharzhersteller

Bundesstraße 175
8402 Werndorf

Username

User1

Als global tätiges Unternehmen mit einem Umsatz von USD 1,5 Milliarden ist Allnex ein führender Zulieferer von Kunstharzen für die Bereiche Automobil, Architektur, Industrie, und Beschichtungen für besondere Zwecke.

Teil dieses Unternehmens ist die Allnex Austria GmbH mit dem Forschungsstandort in Graz und dem Produktionsstandort in Werndorf (mit einer Produktionskapazität von rund 75.000 t/a). Die Allnex Austria GmbH hat steirische Wurzeln, sie wurde als Vianova Kunstharz AG im Jahre 1948 gegründet, einer der Mitbegründer war der Erfinder der wasserlöslichen Kunstharze, Herr Dr. Herbert Hönel.

Durch die Unternehmenszertifizierungen EN ISO 9001, EN ISO 14001 und Öko-Audit V.O. können Kunden und Partner davon ausgehen, dass die besten Voraussetzungen für die höchstmögliche Qualität der Produkte gegeben sind, aber auch das Umweltschutz und die Sicherheit der Mitarbeiter, Kunden und Anrainer oberste Priorität haben. Ebenso ist das Unternehmen seit Jahrzehnten erfolgreicher und staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb für Chemielabor- und ChemieverfahrenstechnikerInnen.

Das globale Unternehmen ist anerkannt als Pionier im Bereich Spezialchemikalien und bekannt für seine Professionalität sowie ein breitgefächertes Portfolio an hochwertigen, innovativen flüssigen Harzen und Zusätzen, strahlengehärteten Harzen und Pulverbeschichtungsharzen sowie Vernetzern für die Verwendung auf Holz, Metall, Kunststoff und anderen Oberflächen.

Mit Herstellungsstandorten und Zentren für Forschung und Entwicklung auf der ganzen Welt bietet es für seine Kunden darüber hinaus reaktionsschnelle lokale Unterstützung und ist dabei behilflich, rasch weiterentwickelte Beschichtungslösungen auf den Markt zu bringen.


Seit 31.05.2013 firmiert das Unternehmen unter seinem neuen Namen Allnex Austria GmbH.


Allnex Austria GmbH erzeugt Kunstharze und Additive für die Lackindustrie sowie ungesättigte Polyesterharze für die Kunststoffindustrie. Das Unternehmen ist führend in der Entwicklung wasserlöslicher Kunstharze für die Lackindustrie.
Firmenname
Allnex Austria GmbH
Standortbezeichnung
Kunstharzhersteller
Gründungsjahr
1948
Anzahl der Mitarbeiter
353
Firmenbuchnummer
176173d
Firmengericht
Landesgericht für ZRS Graz
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110016044316
UID-Nummer
ATU46204003
Medieninhaber
Allnex Austria GmbH
Firmensitz (Ort der Hauptniederlassung)
Werndorf
Beteiligungen
-
Geschäftsführer, Mitglieder des Vorstandes bzw. Aufsichtsrates
Geschäftsführer: Mag. Andrea Müller, DI Andreas Hein, Duncan Taylor
Aufsichtsrat: Andreas Mestl, Wim Vanderghinste, Jean-Luc Vilde, Francois Thys, DI Michael Gobec, Ing. Gerald Lenhard
Blattlinie
-

Fabriksmäßige Herstellung von Kunstharzen aller Art und ihrer Vorprodukte sowie Erzeugung von Gegenständen aus Kunstharz und verwandten Produkten und die Fabrikation von Farben und Lacken aus Kunstharzen

Seit 13.04.1999 für den Standort8402 Werndorf, Bundesstraße 175 (kann vom Gründungsdatum abweichen)GeschäftsführerIn gewerberechtlich: DI Götz Pelikan Berufszweig: Chemische Rohstoffe (anorganische u. organische Chemikalien), kunststofferzeugenden und kunststoffverarbeitenden Industrie

GISA-Zahl

19972411

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Bezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung

Herstellung von Arzneimitteln und Giften und Großhandel mit Arzneimitteln und Giften, eingeschränkt auf die Herstellung von Giften eingeschränkt auf die Herstellung von Giften

Seit 13.04.1999 für den Standort8402 Werndorf, Bundesstraße 175 (kann vom Gründungsdatum abweichen)GeschäftsführerIn gewerberechtlich: -

WKO.at-Serviceline

Unsere kostenlose WKO.at-Serviceline unterstützt Sie gerne unter der Nummer 0800 221 223 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-12 Uhr).

Co-Browsing mit der WKO.at-Serviceline

Wenn Sie auf Starte Co-Browsing klicken erscheint am rechten Bildschirmrand eine Session-ID. Sie müssen diese an die WKO.at-Serviceline übermitteln, um das Co-Browsing zu starten.

Mit dem Klick auf Starte Co-Browsing bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind.

Info: Die WKO.at-Serviceline wird nie ohne der übermittelten Session-ID das Co-Browsing starten. Sie können das Co-Browsing jederzeit selbst beenden, indem Sie auf das Icon neben der Session-ID klicken. Dadurch wird das Co-Browsing sofort beendet.

Rechtlicher Hinweis: Co-Browsing erlaubt der WKO.at-Serviceline ausschließlich die Ansicht auf Ihr aktuelles Browserfenster. Die WKO.at-Serviceline kann Ihnen dadurch bei Ihrem Anliegen behilflich sein, jedoch keine Aktionen für Sie setzen. Die WKO.at-Serviceline sieht dabei alle Eingaben, die Sie tätigen, mit Ausnahme Ihrer Passwörter.