user arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Download Standort Suchen th xing twitter linkedin google-plus facebook whatsapp Drucken E-Mail Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

Andreas Figl - Train Club

Zum Bäckerkreuz 10
3451 Rust im Tullnerfeld

Username

User1

Der Train Club ist derzeit ein Einmannunternehmen.
Ich, Andreas Figl, bin Dipl. Wellness- und Fitnesstrainer. Nach meiner Ausbildung konnte ich in einem namhaften Fitnesscenter 3 Jahre lang meine Berufung ausüben.
Danach beschloss ich Anfang des Jahres 2014 mich selbstständig zu machen und gründete daher den TRAIN CLUB.

Qualität vor Quantität, ich lege sehr viel Wert auf die richtige Ausführung der Übungen.
Daher biete ich Gruppenkurse bis max. 8 Personen, Personaleinheiten und EMS-Einzeltraining an, um die Qualität des Trainings in den Vordergrund zu stellen und immer ein hochwertiges, richtig ausgeführtes Training zu gewährleisten.
Firmenname
Andreas Figl
Standortbezeichnung
Train Club
Adresse
3441 Judenau, Bahnhofstraße 18
Gründungsjahr
2014
Anzahl der Mitarbeiter
1
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110020310032

Betrieb eines Fitnessstudios (Zurverfügungstellen von Fitnessgeräten)

Seit 01.06.2014 für den Standort3451 Rust im Tullnerfeld, Zum Bäckerkreuz 10 (kann vom Gründungsdatum abweichen)GeschäftsführerIn gewerberechtlich: -Berufszweig: Fitnessbetriebe (Fitnessstudios, Fitnesscenter)

GISA-Zahl

14327896

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Bezirkshauptmannschaft Tulln

Erstellung von Trainingskonzepten für gesundheitsbewusste Personen

Seit 01.06.2014 für den Standort3451 Rust im Tullnerfeld, Zum Bäckerkreuz 10 (kann vom Gründungsdatum abweichen)GeschäftsführerIn gewerberechtlich: -Berufszweig: Fitnesstrainer

GISA-Zahl

14327902

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Bezirkshauptmannschaft Tulln

WKO.at-Serviceline

Unsere kostenlose WKO.at-Serviceline unterstützt Sie gerne unter der Nummer 0800 221 223 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-12 Uhr).

Co-Browsing mit der WKO.at-Serviceline

Wenn Sie auf Starte Co-Browsing klicken erscheint am rechten Bildschirmrand eine Session-ID. Sie müssen diese an die WKO.at-Serviceline übermitteln, um das Co-Browsing zu starten.

Mit dem Klick auf Starte Co-Browsing bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind.

Info: Die WKO.at-Serviceline wird nie ohne der übermittelten Session-ID das Co-Browsing starten. Sie können das Co-Browsing jederzeit selbst beenden, indem Sie auf das Icon neben der Session-ID klicken. Dadurch wird das Co-Browsing sofort beendet.

Rechtlicher Hinweis: Co-Browsing erlaubt der WKO.at-Serviceline ausschließlich die Ansicht auf Ihr aktuelles Browserfenster. Die WKO.at-Serviceline kann Ihnen dadurch bei Ihrem Anliegen behilflich sein, jedoch keine Aktionen für Sie setzen. Die WKO.at-Serviceline sieht dabei alle Eingaben, die Sie tätigen, mit Ausnahme Ihrer Passwörter.