user arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Download Standort Suchen th xing twitter linkedin google-plus facebook whatsapp Drucken E-Mail Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft - AT&S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft

Gadollaplatz 1
8010 Graz

Username

User1

Der österreichische AT&S Konzern ist bereits heute in Europa und Indien Marktführer und zählt weltweit zu den größten und technologisch führenden Leiterplattenherstellern. Insbesondere im höchsten Technologiesegment, den HDI Microvia Leiterplatten – die vor allem in Handheld-Applikationen zum Einsatz kommen, sich aber zunehmend auch in der Medizintechnik und im Automobilbereich durchsetzen – ist AT&S weltweit bestens positioniert. Erfolgreich ist AT&S jedoch auch im Segment der Automotive Leiterplatten sowie im Industrie- und Medizintechnikbereich tätig.

Zu den Kunden der AT&S zählen unter anderen globale Anbieter wie Nokia, Motorola, Research In Motion (RIM), Siemens/BenQ, Sony-Ericsson, Hella, Valeo, Philips, Siemens VDO und General Electric, aber auch kleinere Unternehmen, für die Prototypen und Kleinserien gefertigt werden.

Mit rund 5.500 Mitarbeitern in den Werken in Österreich (Leoben, Fehring, Klagenfurt), Indien (Nanjangud), China (Shanghai) und Korea (Ansan), dem Headquarter in Wien, einer Einkaufs- und Vertriebsgesellschaft in Hongkong, eigenen Design-Zentren in Bangalore (Indien) und Nörvenich (Deutschland), sowie zahlreichen internationalen Vertriebsbüros ist AT&S global präsent und in der Lage, ihre Kunden weltweit zu beliefern.

Erklärtes Unternehmensziel ist es, die technologische Vorreiterrolle weiter auszubauen, das Unternehmenswachstum voranzutreiben und als globaler Player zum leistungsstärksten Anbieter von Verbindungslösungen weltweit heranzuwachsen.

Die Aktien der AT&S notieren seit 1999 an der Deutschen Börse Frankfurt und werden seit März 2003 im Technologie-Auswahlindex TecDAX gehandelt.

Im Internet ist die AT&S unter www.ats.net erreichbar.

Produktion von Leiterplatten: einseitig, doppelseitig, Multilayer, HDI Microvia, flexible und starrflexible
Zusätzliche Serviceleistungen: Design, Prototypen, Express-Service, Supply Chain Management, Assembly Services (DCC), Foundry Services
Firmenname
AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft
Standortbezeichnung
AT&S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft
Gründungsjahr
1987
Anzahl der Mitarbeiter
7000
Firmenbuchnummer
55638x
Firmengericht
Landesgericht Leoben
Allgemeine Geschäftsbedingungen (Link)
http://www.ats.net/de/index.php/Firmeninfo/c-63-_AGB.html
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110015339772
UID-Nummer
ATU29743506
Weitere Aufsichtsbehörde (gem. ECG)
keine
BIC (Bank Identifier Code)
12000
Firmensitz (Ort der Hauptniederlassung)
Leoben
Unternehmensgegenstand
Entwicklung und Fertigung von elektronischen Bauelementen, Komponenten, Modulen und Geräten sowie Handel und Vertrieb mit diesen. Gegenstand des Unternehmens ist ferner die industrielle Forschung und Entwicklung sowie die Beteiligung an anderen Unternehmen verwandter oder gleicher Art.
Beteiligungen
Aktiengesellschaft
Geschäftsführer, Mitglieder des Vorstandes bzw. Aufsichtsrates
Dr. Harald Sommerer
Dkfm. Steen Hansen
Ing. Heinz Moitzi
Blattlinie
Publikation von allgemeinen Informationen über die AT&S sowie einer Fülle von aktuellen Informationen über das Unternehmen

Handelsgewerbe und Handelsagenten gemäß § 124 Z. 10 GewO 1994 i.d.g.F., eingeschränkt auf den Handel mit elektronischen Komponenten, Geräten und Systemen

Seit 01.03.2019 für den Standort8010 Graz, Gadollaplatz 1 (kann vom Gründungsdatum abweichen)GeschäftsführerIn gewerberechtlich: -Berufszweig: Elektroeinzelhandel

GISA-Zahl

20360993

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Magistrat der Stadt Graz

WKO.at-Serviceline

Unsere kostenlose WKO.at-Serviceline unterstützt Sie gerne unter der Nummer 0800 221 223 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-12 Uhr).

Co-Browsing mit der WKO.at-Serviceline

Wenn Sie auf Starte Co-Browsing klicken erscheint am rechten Bildschirmrand eine Session-ID. Sie müssen diese an die WKO.at-Serviceline übermitteln, um das Co-Browsing zu starten.

Mit dem Klick auf Starte Co-Browsing bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind.

Info: Die WKO.at-Serviceline wird nie ohne der übermittelten Session-ID das Co-Browsing starten. Sie können das Co-Browsing jederzeit selbst beenden, indem Sie auf das Icon neben der Session-ID klicken. Dadurch wird das Co-Browsing sofort beendet.

Rechtlicher Hinweis: Co-Browsing erlaubt der WKO.at-Serviceline ausschließlich die Ansicht auf Ihr aktuelles Browserfenster. Die WKO.at-Serviceline kann Ihnen dadurch bei Ihrem Anliegen behilflich sein, jedoch keine Aktionen für Sie setzen. Die WKO.at-Serviceline sieht dabei alle Eingaben, die Sie tätigen, mit Ausnahme Ihrer Passwörter.