user arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Download Standort Suchen th xing twitter linkedin google-plus facebook whatsapp Drucken E-Mail Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

Awarity Training Solutions GmbH - Awarity

Enzmüllnerweg 19
4040 Linz

Username

User1

Sicherheitslücken entstehen schnell und häufig auch ohne Mutwilligkeit. Ein Mitarbeiter geht etwa nach Dienstschluss nach Hause. Weil kurz davor noch das Telefon läutet, vergisst der sonst so zuverlässige Angestellte, die Programme auf seinem Dienstlaptop zu schließen und diesen zu sperren. Wichtige, interne Daten sind also praktisch für jederman frei zugänglich.

Gefahrensensibilisierung der Mitarbeiter ist für Unternehmen heute überlebensnotwendig. Datenpannen können nicht nur einen immensen finanziellen Schaden bedeuten, sondern auch schwerwiegende Image und Vertrauensverluste.

Durch Bewusstseinsschärfung und Sensibilisierung der eigenen Mitarbeiter im Bereich IT-Sicherheit und Datenschutz haben Unternehmen die Chance, ihr größtes Sicherheitsrisiko in ihre stärkste Abwehr zu verwandeln.

Mit der innovativen Applikation „Awarity“ will das gleichnamige Unternehmen bei der Etablierung einer dauerhaften Sicherheitskultur unterstützen. Die Trainingsplattform greift vor allem das Problem der Vergessenskurve auf. Awarity basiert auf dem Konzept des kontinuierlichen Trainings und basiert auf drei zentralen Konzepten Reporting, Bewusstseinsbildung und Belohnung.
Awarity ist spezialisiert auf Security-Awareness Trainings. Im Mittelpunkt steht Awarity - The Human Firwall als Trainingsplattform mit dem Fokus auf kontinuierlichem Training. Dabei werden drei zentrale Konzepte zum Training der Mitarbeiter verwendet: Reporting, E-Learning und ein Belohnungssystem. Zudem ist die Plattform vollständig auf die Bedürfnisse des Kunden individualisierbar.

Zusätzlich werden weitere Dienstleistungen wie Security-Awareness Workshops, -Trainings und -Kampagnen angeboten.
Firmenname
Awarity Training Solutions GmbH
Geschäftsbezeichnung
Awarity
Gründungsjahr
2014
Anzahl der Mitarbeiter
2
Firmenbuchnummer
425377f
Rechtsform
Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Allgemeine Geschäftsbedingungen (Link)
https://www.awarity.at/static/data/AGB_DE.pdf
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110021157209
UID-Nummer
ATU69110302
Sonstige Informationen nach §14 UGB
nicht vorhanden
Anwendbare Rechtsvorschriften
Gewerbeordnung: www.ris.bka.gv.at
Weitere Aufsichtsbehörde (gem. ECG)
nicht vorhanden
Medieninhaber
Awarity Training Solutions GmbH
Firmensitz (Ort der Hauptniederlassung)
Semmelweisstraße 70a, 4020 Linz
Unternehmensgegenstand
Gegenstand des Unternehmens ist
a) Sicherheitsberatung von Unternehmen, IT-Dienstleistungen, Unternehmensberatung,
b) Handel mit Waren aller Art,
c) An- und Verkauf, Vermietung und Verpachtung sowie Miete und Pacht von Im-mobilien und Mobilien, zur Vermögensverwaltung und Vermögensveranlagung, ausgenommen jedoch Bankgeschäfte,
d) Zusammenarbeit mit, Erwerb und Beteiligung an anderen Unternehmen und Gesellschaften, sowie deren Geschäftsführung und Vertretung.

Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik

Seit 02.03.2015 für den Standort4040 Linz, Enzmüllnerweg 19 (kann vom Gründungsdatum abweichen)Gewerberechtliche Geschäftsführung: Erik Rusek , MScBerufszweig: IT-Dienstleistung

GISA-Zahl

15348777

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Bezirkshauptmannschaft Linz (Stadt)

WKO.at-Serviceline

Unsere kostenlose WKO.at-Serviceline unterstützt Sie gerne unter der Nummer 0800 221 223 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-12 Uhr).

Co-Browsing mit der WKO.at-Serviceline

Wenn Sie auf Starte Co-Browsing klicken erscheint am rechten Bildschirmrand eine Session-ID. Sie müssen diese an die WKO.at-Serviceline übermitteln, um das Co-Browsing zu starten.

Mit dem Klick auf Starte Co-Browsing bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind.

Info: Die WKO.at-Serviceline wird nie ohne der übermittelten Session-ID das Co-Browsing starten. Sie können das Co-Browsing jederzeit selbst beenden, indem Sie auf das Icon neben der Session-ID klicken. Dadurch wird das Co-Browsing sofort beendet.

Rechtlicher Hinweis: Co-Browsing erlaubt der WKO.at-Serviceline ausschließlich die Ansicht auf Ihr aktuelles Browserfenster. Die WKO.at-Serviceline kann Ihnen dadurch bei Ihrem Anliegen behilflich sein, jedoch keine Aktionen für Sie setzen. Die WKO.at-Serviceline sieht dabei alle Eingaben, die Sie tätigen, mit Ausnahme Ihrer Passwörter.