user arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Download Standort Suchen th xing twitter linkedin google-plus facebook whatsapp Drucken E-Mail Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

BMG Metall und Recycling GmbH - BMG Metall und Recycling GmbH

Industriestraße 15 (Gailitz)
9601 Arnoldstein

Username

User1

BMG ist der einzige Betrieb in Österreich der gebrauchte Bleisäurebatterien recycliert. Zusätzlich werden auch andere bleihältige Abfallstoffe verarbeitet.Eigentümer 74% BMG Holding; 26% ÖBAG.Der Eigentümer der BMG Holding- EcoBat plc betreibt gleichartige Betriebe in Frankreich, Grossbritanien, Italien, Deutschland, USA und Südafrika und ist weltweit der grösste Betrieb für Bleirecycling
Blei und Bleilegierungen, Polypropylen-Chips, Natriumsulfat Entsorgung verschiedener belihältiger Vorstoffe
Firmenname
BMG Metall und Recycling GmbH
Standortbezeichnung
BMG Metall und Recycling GmbH
Gründungsjahr
1988
Anzahl der Mitarbeiter
44
Firmenbuchnummer
113331p
Firmengericht
Landesgericht Klagenfurt
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110015649062

Sammeln und Behandeln von nichtgefährlichen Abfällen

Seit 20.12.2004 für den Standort9601 Arnoldstein, Industriestraße 15 (Gailitz) (kann vom Gründungsdatum abweichen)GeschäftsführerIn gewerberechtlich: -Berufszweig: Abfallsammler und -behandler

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Bezirkshauptmannschaft Villach-Land

Fabriksmäßiges Gewerbe der Verhüttung von Bleierzen, Altmaterial und deren Nebenerzeugnissen in Form eines Industriebetriebes

Seit 20.06.1988 für den Standort9601 Arnoldstein, Industriestraße 15 (Gailitz) (kann vom Gründungsdatum abweichen)GeschäftsführerIn gewerberechtlich: Dipl.-Ing. Martin Starchl Berufszweig: Bergwerke, Metallerzeugende Industrie

GISA-Zahl

11344735

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Bezirkshauptmannschaft Villach-Land

WKO.at-Serviceline

Unsere kostenlose WKO.at-Serviceline unterstützt Sie gerne unter der Nummer 0800 221 223 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-12 Uhr).

Co-Browsing mit der WKO.at-Serviceline

Wenn Sie auf Starte Co-Browsing klicken erscheint am rechten Bildschirmrand eine Session-ID. Sie müssen diese an die WKO.at-Serviceline übermitteln, um das Co-Browsing zu starten.

Mit dem Klick auf Starte Co-Browsing bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind.

Info: Die WKO.at-Serviceline wird nie ohne der übermittelten Session-ID das Co-Browsing starten. Sie können das Co-Browsing jederzeit selbst beenden, indem Sie auf das Icon neben der Session-ID klicken. Dadurch wird das Co-Browsing sofort beendet.

Rechtlicher Hinweis: Co-Browsing erlaubt der WKO.at-Serviceline ausschließlich die Ansicht auf Ihr aktuelles Browserfenster. Die WKO.at-Serviceline kann Ihnen dadurch bei Ihrem Anliegen behilflich sein, jedoch keine Aktionen für Sie setzen. Die WKO.at-Serviceline sieht dabei alle Eingaben, die Sie tätigen, mit Ausnahme Ihrer Passwörter.