user arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Download Standort Suchen th xing twitter linkedin google-plus facebook whatsapp Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

Greenlife Ressourcen GmbH - Technology for a better world

Habersdorfer Straße 21b
8230 Hartberg

Username

User1

Die Firma Greenlife bietet Anlagen zur kostengünstigen Entwässerung von Klärschlämmen inklusive Weiterbehandlung, bis hin zu Betreibermodellen für Kläranlagen an. Dabei werden zur Primärschlammbehandlung innovative und patentierte Verfahren zur Entwässerung eingesetzt, die lediglich 20% der Energie herkömmlicher Methoden (z.B. Filterpressen) benötigen. Bei der anschließenden Pyrolyse werden Trockenschlämme verkohlt, die dabei
entstehenden Gase werden zur Befeuerung der Trocknungsanlage verwendet. Die Anlagen laufen in kontinuierlichem Betrieb und bringen die nötige Energie selbst auf. Die entstehende Biokohle wird mit Humus zur Komposterzeugung verwendet, dieser wiederum ist die Basis für den Humusaufbau in der ökologischen Landwirtschaft.
Während der Prozesse wird CO2 gebunden bzw. durch den erheblich
geringeren Energiebedarf auch weniger CO2 produziert.
Firmenname
Greenlife Ressourcen GmbH
Standortbezeichnung
Technology for a better world
Gründungsjahr
2012
Anzahl der Mitarbeiter
7
Firmenbuchnummer
377763i
Firmengericht
Landesgericht für ZRS Graz
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110017887509

Abfallsammler, -behandler und -verwerter

Seit 25.04.2012 für den Standort8230 Hartberg, Habersdorfer Straße 21b (kann vom Gründungsdatum abweichen)GeschäftsführerIn gewerberechtlich: Günther Gerald Schorrer Berufszweig: Abfallsammler und -behandler

GISA-Zahl

19996752

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld

WKO.at-Serviceline

Unsere kostenlose WKO.at-Serviceline unterstützt Sie gerne unter der Nummer 0800 221 223 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-12 Uhr).

Co-Browsing mit der WKO.at-Serviceline

Wenn Sie auf Starte Co-Browsing klicken erscheint am rechten Bildschirmrand eine Session-ID. Sie müssen diese an die WKO.at-Serviceline übermitteln, um das Co-Browsing zu starten.

Mit dem Klick auf Starte Co-Browsing bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind.

Info: Die WKO.at-Serviceline wird nie ohne der übermittelten Session-ID das Co-Browsing starten. Sie können das Co-Browsing jederzeit selbst beenden, indem Sie auf das Icon neben der Session-ID klicken. Dadurch wird das Co-Browsing sofort beendet.

Rechtlicher Hinweis: Co-Browsing erlaubt der WKO.at-Serviceline ausschließlich die Ansicht auf Ihr aktuelles Browserfenster. Die WKO.at-Serviceline kann Ihnen dadurch bei Ihrem Anliegen behilflich sein, jedoch keine Aktionen für Sie setzen. Die WKO.at-Serviceline sieht dabei alle Eingaben, die Sie tätigen, mit Ausnahme Ihrer Passwörter.