user arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Download Standort Suchen th xing twitter linkedin google-plus facebook whatsapp Drucken E-Mail Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

Josef Faschang - Pic-Stein

Pirath 1
4950 Altheim

Username

User1

Unser Unternehmen besteht seit 1989 und beschäftigt sich mit der Herstellung von Betonfertigteilen, anfangs mit der Produktion von Blumentrögen, Wassertrögen, bekannt auch als Kranter, sowie Gartenmauersteinen. Mit der Zeit wurde das Sortiment erweitert durch Betonsäulen in belastbarer und hohler Ausführung, wobei die Oberfläche in schalreiner bzw.gestockter Oberfläche angeboten wird. Die zylindrisch, konisch oder pombierten Betonsäulen werden vorwiegend im privaten Wohnbau und in der Gartengestaltung als Säulen für Vordächer, Balkonstützen, Pergolas und Stucksäulen im Innenbereich eingesetzt. Ein kostengünstiges Säulenstecksystem erlaubt flexible Bauhöhen und Durchmesser sowie ein nachträgliches Herstellen von Säulenstuck an bereits bestehende Säulen verschiedenster Dimensionen. Eine kostengünstige Herstellung von Marmorsäulen erreicht man durch nachträgliches Marmorieren der porenfreien Oberfläche. Für den Gartenbereich produzieren wir ein "Betonholz". Diese witterungsbeständigen in gehackter Holzoptik ausgeführten Betonbalken in verschiedenen Abmessungen sind für die Herstellung von Pergolas und Laubengänge hervorragend geeignet. Ein weiteres Produkt sind die aus Weissbeton hergestellten Balustraden, diese werden vorwiegend als Balkongeländer und Einfriedungen bei Terrassen und Gartenmauern verwendet. Weiters produzieren wir verrottungsfreie, montagefreundliche Hochbeete in unterschiedlichen Abmessungen aus leicht montierbaren Betonfertigteilen.
Firmenname
Josef Faschang
Standortbezeichnung
Pic-Stein
Adresse
Pirath 1,4950 Altheim
Gründungsjahr
1989
Rechtsform
Einzelunternehmer
Allgemeine Geschäftsbedingungen (Link)
http://www.pic-stein.at
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110009796895
UID-Nummer
ATU21504904
Sonstige Informationen nach §14 UGB
keine
Anwendbare Rechtsvorschriften
lt.Gewerbeordnung
Weitere Aufsichtsbehörde (gem. ECG)
BH-Braunau
Medieninhaber
Josef Faschang
Firmensitz (Ort der Hauptniederlassung)
Altheim
Unternehmensgegenstand
Unser Unternehmen besteht seit 1989 und beschäftigt sich mit der Herstellung von Betonfertigteilen, anfangs mit der Produktion von Blumentrögen, Wassertrögen, bekannt auch als Kranter, sowie Gartenmauersteinen. Mit der Zeit wurde das Sortiment erweitert durch Betonsäulen in belastbarer und hohler Ausführung, wobei die Oberfläche in schalreiner bzw.gestockter Oberfläche angeboten wird. Die zylindrisch, konisch oder pombierten Betonsäulen werden vorwiegend im privaten Wohnbau und in der Gartengestaltung als Säulen für Vordächer, Balkonstützen, Pergolas und Stucksäulen im Innenbereich eingesetzt. Ein kostengünstiges Säulenstecksystem erlaubt flexible Bauhöhen und Durchmesser sowie ein nachträgliches Herstellen von Säulenstuck an bereits bestehende Säulen verschiedenster Dimensionen. Eine kostengünstige Herstellung von Marmorsäulen erreicht man durch nachträgliches Marmorieren der porenfreien Oberfläche. Für den Gartenbereich produzieren wir ein "Betonholz". Diese witterungsbeständigen in gehackter Holzoptik a

Betonwarenerzeuger

Seit 09.10.1989 für den Standort4950 Altheim, Pirath 1 (kann vom Gründungsdatum abweichen)GeschäftsführerIn gewerberechtlich: -Berufszweig: Betonwarenerzeuger

GISA-Zahl

15710567

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Bezirkshauptmannschaft Braunau am Inn

WKO.at-Serviceline

Unsere kostenlose WKO.at-Serviceline unterstützt Sie gerne unter der Nummer 0800 221 223 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-12 Uhr).

Co-Browsing mit der WKO.at-Serviceline

Wenn Sie auf Starte Co-Browsing klicken erscheint am rechten Bildschirmrand eine Session-ID. Sie müssen diese an die WKO.at-Serviceline übermitteln, um das Co-Browsing zu starten.

Mit dem Klick auf Starte Co-Browsing bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind.

Info: Die WKO.at-Serviceline wird nie ohne der übermittelten Session-ID das Co-Browsing starten. Sie können das Co-Browsing jederzeit selbst beenden, indem Sie auf das Icon neben der Session-ID klicken. Dadurch wird das Co-Browsing sofort beendet.

Rechtlicher Hinweis: Co-Browsing erlaubt der WKO.at-Serviceline ausschließlich die Ansicht auf Ihr aktuelles Browserfenster. Die WKO.at-Serviceline kann Ihnen dadurch bei Ihrem Anliegen behilflich sein, jedoch keine Aktionen für Sie setzen. Die WKO.at-Serviceline sieht dabei alle Eingaben, die Sie tätigen, mit Ausnahme Ihrer Passwörter.