user arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Download Standort Suchen th xing twitter linkedin google-plus facebook whatsapp Drucken E-Mail Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

Markus Dieker - Firma DR. FRIEDRICH DIEKER, Coupling & Pump Technologies

Fischergasse 8
5020 Salzburg

Username

User1

Wir liefern bedarfsgerechte Lösungen im Bereich Dosier- und Prozesspumpen sowie Schnellkupplungen.
Magnetgekuppelte Zahrad- und Kreiselpumpen für nichtschmierende Flüssigkeiten wie Wasser, Salzlösungen und Lösungsmittel, aber auch für Säuren und Laugen.
Schnellkupplungen, die sichere, robuste und schnell lösbare Verbindung zwischen Schlauch und Rohr für fast alle Flüssigkeiten und Gase. Beidseitig und einseitig absperrend oder mit freiem Durchlass in Größen von DN4 bis DN125.
Produktkategorie: Chemie und Pharma / Chemistry and pharmaceutical industry
Import: Sterilkupplungen,
Export:
Transit:
Firmenname
Markus Dieker
Standortbezeichnung
Firma DR. FRIEDRICH DIEKER, Coupling & Pump Technologies
Adresse
Fischergasse 8, 5020 Salzburg
Gründungsjahr
1956
Anzahl der Mitarbeiter
1
Rechtsform
Einzelunternehmen
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110015175578
UID-Nummer
ATU38511801
EORI-Nummer
ATEOS1000028146
Firmensitz (Ort der Hauptniederlassung)
Salzburg
Unternehmensgegenstand
Einzelunternehmen

Handelsgewerbe gem.§ 124 Z.11 GewO 1994, eingeschränkt auf den Import-Exportgrosshandel

Seit 31.01.1995 für den Standort5020 Salzburg, Fischergasse 8 (kann vom Gründungsdatum abweichen)GeschäftsführerIn gewerberechtlich: -Berufszweig: Exporthandel, Importhandel

GISA-Zahl

17623209

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Magistrat der Stadt Salzburg

WKO.at-Serviceline

Unsere kostenlose WKO.at-Serviceline unterstützt Sie gerne unter der Nummer 0800 221 223 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-12 Uhr).

Co-Browsing mit der WKO.at-Serviceline

Wenn Sie auf Starte Co-Browsing klicken erscheint am rechten Bildschirmrand eine Session-ID. Sie müssen diese an die WKO.at-Serviceline übermitteln, um das Co-Browsing zu starten.

Mit dem Klick auf Starte Co-Browsing bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind.

Info: Die WKO.at-Serviceline wird nie ohne der übermittelten Session-ID das Co-Browsing starten. Sie können das Co-Browsing jederzeit selbst beenden, indem Sie auf das Icon neben der Session-ID klicken. Dadurch wird das Co-Browsing sofort beendet.

Rechtlicher Hinweis: Co-Browsing erlaubt der WKO.at-Serviceline ausschließlich die Ansicht auf Ihr aktuelles Browserfenster. Die WKO.at-Serviceline kann Ihnen dadurch bei Ihrem Anliegen behilflich sein, jedoch keine Aktionen für Sie setzen. Die WKO.at-Serviceline sieht dabei alle Eingaben, die Sie tätigen, mit Ausnahme Ihrer Passwörter.