user arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Download Standort Suchen th xing twitter linkedin google-plus facebook whatsapp Drucken E-Mail Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

OpenOrganisations e.U. - Transformative Unternehmenstransformation

Bräunerstraße 11/3
1010 Wien

Username

User1

Wo wir große Erfolge erzielen:

x Wir schaffe eine stabile Verankerung von Führung und Management in Teams.
x Das führt zu einem wohltemperierten System und bringt gemeinsame Orientierung.
x Dafür verwende ich das von uns entwickelte Modell der Verantwortungsverschränkung.

Wir setzten mit Ihnen gemeinsam folgende User Stories um:
1 ETABLIEREN: Führung stärken um Agilität in Teams und Organisationen zu etablieren und zu verankern
„Als starke und verankernde Führung möchte ich das agile System wirksam machen, damit meine Organisation gewinnbringend und zukunftsfähig ist.“

2 KONFLIKTE: Nachhaltiges, respektvolles Lösen von Krisen, deren Ursachen völlig unklar sind
„Als agiles System möchte ich einen kreativen, konstruktiven und transparenten Umgang mit Konflikten im System selbst haben, damit wir gemeinsam unsere Ziele besser verfolgen können, gegenseitig voneinander lernen und uns gegenseitig stärken.“

3 PRODUKTIVITÄT: In Fluss bringen von Systemen durch Integration „schwieriger“ Abteilungen und Personen
„Als agiles System möchte ich vom Start weg ein eine lauffähige lebendige Lösung und eine gelingendes Miteinander, damit wir wissen was unsere Stärken sind und die Hindernisse ko-kreativ beseitigen können.“

4 KOOPERATION: Organisation der Zusammenarbeit von traditionellem Auftraggeber mit agiler Umsetzerin
„Als Anliegen möchte ich kreative gewinnbringende Umsetzung aus beiden Welten gestalten, damit ein Denken von „Was brauche ich von Dir und was Du von mir, damit es gemeinsam gelingt“ mich und uns zu etwas Neuem Gemeinsamen trägt.“

5 ZUNKUNFTSFÄHIGKEIT: The future is already here! Der künftige Schlüssel zum Erfolg die Zukunft zu integrieren.
„Als agiles System möchte ich neben dem traditionellen Feedback aus Prozess und Produkt vor allem auch die Zukunft sehen und diese integrieren, damit ich die Zukunft aktiv (mit)gestalten kann.“
++ OpenOrganisations® setzt gemeinsam mit Ihnen folgende User Story um:

„Als starke und verankernde Führung möchte ich das agile System wirksam machen, damit meine Organisation gewinnbringend und zukunftsfähig ist.“

+ Führung – Agile Leadership – ist der zentrale Schlüsselfaktor!
+ Stärkung und Integration von Führung ist bei unseren agilen Transitionen der größte Hebel.
+ OpenOrganisations hat dafür gelingende Zutaten und erfolgreiche Lösungen:


+ Wir machen Führung wirksam …
Führung ist präsent verankert, gibt Sicherheit und den Rahmen vor
Führungskräfte und Hierarchien sind klar und hilfreich eingebunden
Selbstorganisation ist im Unternehmenskern verankert
Beseitigtes Phänomen: Führung pendelt zwischen autoritärer Haltung und Rückzug
Auswirkung: Führung handelt wirksam und sinnstiftend


+ Wir machen die Organisation gewinnbringend …
Führung etabliert einen wertschätzenden konstruktiven Umgang mit Widerstand und Konflikten
Führung und Team bringen das System in Fluss
Auflösung von Krisen deren Ursachen unklar sind
Gelöstes Muster: Ratlosigkeit bei Konflikten in selbstorganisierten Systemen, z.B. Silodenken
Auswirkung: Transparenz der Zuständigkeiten und im Beseitigen von Hindernissen


+ Wir gestalten die Organisation zukunftsfähig …
Führung gibt der Organisation und in den Teams eine klare Richtung
Führung ermöglicht Ko-Führung und Ko-Kreativität
Freiräume zum gemeinsamen produktiven Handeln und Lernen
Bearbeitbares Paradoxon:
Delegation von Verantwortung an agile Teams erzeugt ein Machtvakuum und trennt Führung und Ausführende
Auswirkung: Klarheit der Zuständigkeiten und der Zuschreibung von Autorität

OpenOrganisations

Inhaber
DI Anton Andreas Jessner
Firmenwortlaut (laut Firmenbuch)
OpenOrganisations e.U. (FN 542726b)
Standortbezeichnung
Transformative Unternehmenstransformation
Adresse
Bräunerstraße 11/3, 1010 Wien
Gründungsjahr
2000
Anzahl der Mitarbeiter
1
Firmenbuchnummer
542726b
Firmengericht
Handelsgericht Wien
Rechtsform
Einzelunternehmer
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110008048919
UID-Nummer
ATU49562405
Weitere Aufsichtsbehörde (gem. ECG)
keine
IBAN (International Account Number)
AT96 1420 0200 1162 2594
Medieninhaber
Dipl.-Ing. Anton Andreas Jessner
Unternehmensgegenstand
Transformative Unternehmenstransformation

Unternehmensberatung einschließlich der Unternehmensorganisation

Seit 16.02.2019 für den Standort1010 Wien, Bräunerstraße 11/3 (kann vom Gründungsdatum abweichen)Gewerberechtliche Geschäftsführung: -Berufszweig: Unternehmensberatung

GISA-Zahl

31405300

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Magistratisches Bezirksamt des I. Bezirkes

Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik

Seit 03.07.2000 für den Standort1010 Wien, Bräunerstraße 11/3 (kann vom Gründungsdatum abweichen)Gewerberechtliche Geschäftsführung: -Berufszweig: IT-Dienstleistung

GISA-Zahl

25178807

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Magistratisches Bezirksamt des I. Bezirkes

WKO.at-Serviceline

Unsere kostenlose WKO.at-Serviceline unterstützt Sie gerne unter der Nummer 0800 221 223 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-12 Uhr).

Co-Browsing mit der WKO.at-Serviceline

Wenn Sie auf Starte Co-Browsing klicken erscheint am rechten Bildschirmrand eine Session-ID. Sie müssen diese an die WKO.at-Serviceline übermitteln, um das Co-Browsing zu starten.

Mit dem Klick auf Starte Co-Browsing bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind.

Info: Die WKO.at-Serviceline wird nie ohne der übermittelten Session-ID das Co-Browsing starten. Sie können das Co-Browsing jederzeit selbst beenden, indem Sie auf das Icon neben der Session-ID klicken. Dadurch wird das Co-Browsing sofort beendet.

Rechtlicher Hinweis: Co-Browsing erlaubt der WKO.at-Serviceline ausschließlich die Ansicht auf Ihr aktuelles Browserfenster. Die WKO.at-Serviceline kann Ihnen dadurch bei Ihrem Anliegen behilflich sein, jedoch keine Aktionen für Sie setzen. Die WKO.at-Serviceline sieht dabei alle Eingaben, die Sie tätigen, mit Ausnahme Ihrer Passwörter.