user arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Download Standort Suchen th xing twitter linkedin google-plus facebook whatsapp Drucken E-Mail Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

Patrick Fritz Emmerich Poten - Taxi Poten / Maxi Taxi Fürstenfeld; Krankenbeförderung, Patientenbeförderung, Flughafentransfers, Managertransporte, Business-Class Fahrzeuge, Limousine

Untere Hauptstraße 11
7561 Heiligenkreuz im Lafnitztal

Username

User1

Taxi Poten wurde 1979 von Karl Poten in Heiligenkreuz im Lafnitztal gegründet und 1984 von Patrick Poten übernommen.
Taxi Poten/MaxiTaxi hat es sich zur Aufgabe gemacht, qualitativ hochwertige Autos anzubieten und auch das Fahrpersonal auf diese abgestimmt, deshalb können auch Business-Class Transporte angeboten werden für Kunden mit gehobenem Anspruch.
Schwerpunkte sind Micro ÖV Systeme, Jugendtaxi, Flughafentransfers, Krankenbeförderungen, Patiententransporte, Rollstuhltransporte...
Firmenname
Patrick Fritz Emmerich Poten
Standortbezeichnung
Taxi Poten / Maxi Taxi Fürstenfeld; Krankenbeförderung, Patientenbeförderung, Flughafentransfers, Managertransporte, Business-Class Fahrzeuge, Limousine
Gründungsjahr
1979
Anzahl der Mitarbeiter
15
Rechtsform
Einzelunternehmer
Allgemeine Geschäftsbedingungen (Link)
http://www.taxi-poten.at
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110001484110
UID-Nummer
ATU21459507

Personenbeförderungsgewerbe mit Pkw - Taxi, mit 6 Pkw

Seit 24.01.1995 für den Standort7561 Heiligenkreuz im Lafnitztal, Untere Hauptstraße 11 (kann vom Gründungsdatum abweichen)GeschäftsführerIn gewerberechtlich: -Berufszweig: Krankentransportgewerbe, Taxigewerbe

GISA-Zahl

10189795

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf

WKO.at-Serviceline

Unsere kostenlose WKO.at-Serviceline unterstützt Sie gerne unter der Nummer 0800 221 223 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-12 Uhr).

Co-Browsing mit der WKO.at-Serviceline

Wenn Sie auf Starte Co-Browsing klicken erscheint am rechten Bildschirmrand eine Session-ID. Sie müssen diese an die WKO.at-Serviceline übermitteln, um das Co-Browsing zu starten.

Mit dem Klick auf Starte Co-Browsing bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind.

Info: Die WKO.at-Serviceline wird nie ohne der übermittelten Session-ID das Co-Browsing starten. Sie können das Co-Browsing jederzeit selbst beenden, indem Sie auf das Icon neben der Session-ID klicken. Dadurch wird das Co-Browsing sofort beendet.

Rechtlicher Hinweis: Co-Browsing erlaubt der WKO.at-Serviceline ausschließlich die Ansicht auf Ihr aktuelles Browserfenster. Die WKO.at-Serviceline kann Ihnen dadurch bei Ihrem Anliegen behilflich sein, jedoch keine Aktionen für Sie setzen. Die WKO.at-Serviceline sieht dabei alle Eingaben, die Sie tätigen, mit Ausnahme Ihrer Passwörter.