user arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Download Standort Suchen th xing twitter linkedin google-plus facebook whatsapp Drucken E-Mail Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

Langjährig, erfolgreiches Bauunternehmen wegen fehlender Nachfolge zur Übernahme

Nachfolgeangebot

Antonu Management- & Unternehmensberatung GmbH
Helmuth Antonu, MBA
Bau
Baden, Bruck/Leitha, Burgenland, Graz-Stadt, Graz-Umgebung, Hartberg-Fürstenfeld, Leibnitz, Lilienfeld, Mödling, Neunkirchen, Südoststeiermark, Weiz, Wien, Wiener Neustadt (Land)
Dieses, zur Übernahme stehende, seit vielen Jahren sehr erfolgreich tätige, Bauunternehmen ist quasi der “Platzhirsch” in seiner Region und, sowohl für private Bauherren, wie auch gewerbliche Auftraggeber, der genau richtige Ansprechpartner.

Das Unternehmen wurde vor mehr als 50 Jahren gegründet und war seither immer zuverlässiger Partner im klassischen Hoch- und Ein-/Mehrfamilienhausbau auf der Südachse von Graz bis Wien.

Mit einer überdurchschnittlich umfangreichen Ausstattung an Baumaschinen, Geräten und Fahrzeugen sind normalerweise fünf Bautrupps, mit eigenen Mitarbeitern, sowie beauftragten Subfirmen, auf den diversen Baustellen der Kunden tätig. Aktuell sorgen dabei zwei Bauleiter für die entsprechende Bauaufsicht.

Die Firmeneigentümer sind nun rechtzeitig auf der Suche nach einem entsprechenden Firmennachfolger bzw. einer -nachfolgerin.

Übergeben wird das gesamte Unternehmen, wobei hinsichtlich der Übernahme des Anlagevermögens, und hier vor allem betreffend der großen Baumaschinen und der Immobilien, unterschiedliche Modelle vorstellbar sind; d.h. vom gänzlichen oder teilweisen Ankauf bis hin zu einer langfristigen Mietvereinbarung.
Inseratnummer
209786
Umsatz
bis 10 Millionen €
Angebotsart
Verkauf/Ablöse
Inseratart
durch Dritte
Anzahl der Beschäftigten
11-30

WKO.at-Serviceline

Unsere kostenlose WKO.at-Serviceline unterstützt Sie gerne unter der Nummer 0800 221 223 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-12 Uhr).

Co-Browsing mit der WKO.at-Serviceline

Wenn Sie auf Starte Co-Browsing klicken erscheint am rechten Bildschirmrand eine Session-ID. Sie müssen diese an die WKO.at-Serviceline übermitteln, um das Co-Browsing zu starten.

Mit dem Klick auf Starte Co-Browsing bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind.

Info: Die WKO.at-Serviceline wird nie ohne der übermittelten Session-ID das Co-Browsing starten. Sie können das Co-Browsing jederzeit selbst beenden, indem Sie auf das Icon neben der Session-ID klicken. Dadurch wird das Co-Browsing sofort beendet.

Rechtlicher Hinweis: Co-Browsing erlaubt der WKO.at-Serviceline ausschließlich die Ansicht auf Ihr aktuelles Browserfenster. Die WKO.at-Serviceline kann Ihnen dadurch bei Ihrem Anliegen behilflich sein, jedoch keine Aktionen für Sie setzen. Die WKO.at-Serviceline sieht dabei alle Eingaben, die Sie tätigen, mit Ausnahme Ihrer Passwörter.