arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down close help popup phone mobile fax email web editieren location search th

Suchen Sie im Verzeichnis von 533.192 österreichischen Unternehmen

Baumeister
Berechtigt zur Planung, Berechnung, Leitung und Bauführerschaft der jeweiligen Landesbauordnung, sowie zur Aus­führ­ung jeglicher Bauten bzw. bauspezifischer Arbeiten, auch als Generalunternehmer.
Baumeister (spezialisiert auf Planung, Berechnung und Leitung)
Berechtigt jedenfalls zur Planung, Berechnung, Leitung und Bauführerschaft der jeweiligen Landes­bau­ord­nung jeglicher Bauten; in manchen Fällen auch zur Ausführung berechtigt (muss individuell anhand des Gewerbewortlautes überprüft werden).
Baugewerbetreibender eingeschränkt auf ausführende Tätigkeiten
Berechtigt zur Ausführung von Bauten bzw. bauspezifischen Arbeiten im Rahmen der jeweiligen Gewerbe­be­rech­ti­gung (siehe Gewerbewortlaut). Die Be­rech­ti­gung zur Übernahme von Bauführungen nach den Bauordnungen der Länder (Baugesetzen) richtet sich nach den dort normierten Be­stim­mungen.
Baugewerbetreibender eingeschränkt auf sonstige Gebiete
Berechtigt zur Ausführung von Bauten bzw. bauspezifischen Arbeiten im Rahmen der jeweiligen individuellen Gewerbe­be­rechtigung (siehe Gewerbewortlaut).
Maurermeister
Berechtigt zur Planung, Berechnung, Leitung und Bauführung gemäß Bauordnung sowie zur Ausführung jeglicher Bauten bzw. bauspezifischer Arbeiten, aus­ge­nommen Monumentalbauten und andere große Bauwerke mit in statischer Hinsicht belangreichen Konstruktionen; Berechtigung wird seit 1973 nicht mehr verliehen.
Erdbeweger (Deichgräber) Freies Gewerbe
Berechtigt zur Durchführung von Grab- und diversen Tiefbauarbeiten, wobei statisch belangreiche Arbeiten, d.h. Erdarbeiten ab einer Tiefe von 1,25m, nicht (also auch nicht unter Aufsicht) durchgeführt werden dürfen.
Erdbau (Teilgewerbe)
Berechtigt zur Durch­führung von Grab- und diversen Tief­bau­ar­bei­ten (zB. Steinschlichtungen, Drai­na­gierungs­ar­bei­ten), auch zu statisch belangreichen Tätigkeiten (d.h. Erdarbeiten ab einer Tiefe von 1,25m), die jedoch nur unter Aufsicht eines Befugten (Baumeisters oder Ziviltechnikers) durchgeführt werden dürfen.
Betonbohren und -schneiden (Teilgewerbe)
Berechtigt zu Tätigkeiten im Rahmen der jeweiligen Gewerbeberechtigung (siehe Gewerbewortlaut).
Hier finden Sie alle Mitglieds­be­triebe der Bauindustrie
  • Mitglieder Suche
  • Mitgliedersuche

    Finden Sie ihre Mitgliedsfirmen der Geschäftsstelle Bau

    Für unsere Mitglieder: Geben Sie unter "Meine Daten bearbeiten" Ihre individuellen Daten an.

    Erlaubte und nicht erlaubte Tätigkeiten finden Sie unter dem Reiter Befugnisinfo/Speziali­sierung