user arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down Schließen Hilfe Popup Telefon Mobil Fax E-Mail Web editieren Download Standort Suchen th xing twitter linkedin google-plus facebook whatsapp Inserate Standort 1 Standort 2 2 Standort 3 3 Standort 4 4 Standort 5 5 Standort 6 6 Standort 7 7 Standort 8 8 Standort 9 9 Standort 10 10

WORKLINE-Andreas Malak GmbH

Rotenhofgasse 49
1100 Wien

Username

User1

WORKLINE® ist der Spezialist für Corporate Fashion, Berufsbekleidung und Arbeitsschutz.
Ein Spezialgebiet ist hygienischer Arbeitsschutz und Zubehör für sämtliche Hygienebereiche. Der Vertrieb erfolgt unter der eingetragenen Marke HYGIENE&CO®.
WORKLiNE® ist eine international registrierte und geschützte Marke von Andreas Malak.

Story:
Umgeben von einer Welt mit weißen Arbeitsmäntel und tristen blauen Latzhosen hatte Andreas Malak 1985 die Idee modische, dem Zeitgeist entsprechende Berufsbekleidung zu entwerfen und diese dem C.I. der Firmen entsprechend zu branden. Die ersten Jobs waren Designarbeiten für Merkur Märkte (REWE), und die Ausstattung der Mitarbeiter des Restaurants Motto in der Schönbrunner Straße im legendären Mottogrün.
Es folgten Konzeptionsarbeiten und Produktionen für verschiedenste Industrien und deren Agenturen in Österreich und Deutschland.
1987 erfand Andreas Malak die Marke WORKLINE® und eröffnete im Jahr darauf den ersten Showroom in Wiens Innenstadt. Stilgemäß wurde Wurstbrot und Bier bei der Eröffnung serviert. Das erste WORKLINE® Logo, entworfen von Beri Halla erhielt eine Auszeichnung des Creative Club Austria.
1991 gewinnt WORKLINE® den Designwettbewerb und die Ausschreibung für die Ausstattung aller Wienerwald-Restaurants in Deutschland und Österreich.
Als 1995 die Uniform von AUSTRIAN AIRLINES neu ausgeschrieben wird, beteiligt sich WORKLINE® an der Ausschreibung und gewinnt den Auftrag für das gesamte technische Personal sowie Teile des Kabinenpersonals. Im gleichen Jahr erwirbt WORKLINE® das renommierte Wiener Berufsbekleidungs-Produktionsunternehmen „Rind Berufskleidung Strauss GmbH“, welches 1926 gegründet wurde und konzentriert den Betrieb am neuen Standort in Wien 10.
Neben verschiedenster Arbeits-Teams stattet WORKLINE® immer mehr Vereine und Crews mit innovativer schicker Bekleidung aus. 2010 wird WORKLINE® autorisierter Fachhandelpartner der Qualitätsmarke HAKRO® – Activewear.
Bei den internationalen Segelregatten BMW-BUSINESSCUP, RENAULT-BUSINESSCUP, ROAMER-BUSINESSCUP, PITTER-BUSINESSCUP tritt WORKINE als Ausstatter und Sponsor auf.
Seit 2015 ist WORKINE Lieferpartner von HANDOVER® – die Beschaffungsplattform für Betreuungs-, Gesundheits- und Bildungseinrichtungen in Österreich mit über 700 Mitgliedern.

Mission Statement:
Lieferantenseitig bevorzugen wir die direkte Zusammenarbeit mit Eigentümer geführten Produzenten.
Transparenz, Ehrlichkeit und Handschlagqualität sind uns die Basis des Handelns.
Eine lückenlose Rückverfolgung in der Produktionskette sowie die Einhaltung und Kontrolle von sozialen Mindeststandards, ökonomischer, ökologischer und sozialer Verantwortung werden nicht nur vorausgesetzt, sondern laufend von den Herstellern dokumentiert.

Wir vertreiben innovative Produkte aus den Bereichen Corporate Fashion + Gifts, Workwear und Safety, die unseren Kunden einen Mehrwert bieten.
Wir verwenden ausgewählte Qualitätsprodukte, kombinieren und veredeln sie mit Raffinesse und schaffen so ein individuelles unverwechselbares Outfit für unsere Kunden.

Unser Angebot richten wir an industrielle und gewerbliche Verbraucher, Vereine und Institutionen.
Wir wollen die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden bestmöglich kennen und verstehen. Dadurch sind wir in der Lage unseren Kunden die für sie optimalen Produkte und Veredelungstechniken anzubieten.

FESCH BEI DER ARBEIT©
Berufsbekleidung, Firmenbekleidung,
Uniformen, Corporate fashion, CI-Bekleidung, Promotiontextilien, Werbetextilien, T-Shirts, Polo-Shirts, Sweater, Caps, Hemden, Schürzen, Kochjacken, Kochhosen, Kochhauben, Transferdruck, Siebdruck, Stick, Berufsschuhe, Arbeitsschuhe, Arbeitsschutzartikel,
Arbeitsschutzbekleidung, Hygienischer Arbeitsschutz, Einwegbekleidung, Einweg-Kopfbedeckungen, Einweg-Handschuhe, MNS-Masken, Atemschutzmasken, Gesichtsschutz Visiere, Desinfektionsmittel

WORKLiNE, W, HYGIENE&CO

Firmenname
WORKLINE-Andreas Malak GmbH
Adresse
Rotenhofgasse 49, 1100 Wien
Gründungsjahr
1987
Firmenbuchnummer
74544z
Firmengericht
Handelsgericht Wien
Rechtsform
Ges. m.b.H.
GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110015439762
UID-Nummer
ATU17755007
Medieninhaber
WORKLINE-Andreas Malak GmbH
Firmensitz (Ort der Hauptniederlassung)
Rotenhofgasse 49, 1100 Wien
Unternehmensgegenstand
Handel mit Berufsbekleidung, Arbeitsschutz, Hygiene Einwegprodukte und Zubehör.

Handelsgewerbe gem. Par.103 Abs.1 lit.b Z.25 GewO.1973, eingeschränkt auf den Einzelhandel. Geändert auf: Handelsgewerbe mit Ausnahme der reglementierten Handelsgewerbe und Handelsagent (Wirksamkeit: 24.3.2015)

Seit 03.06.1997 für den Standort1100 Wien, Rotenhofgasse 49 (kann vom Gründungsdatum abweichen)GeschäftsführerIn gewerberechtlich: Andreas Malak Berufszweig: Großhandel mit Bekleidung und Textilien, Großhandel mit Schuhen

GISA-Zahl

24551212

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Magistratisches Bezirksamt des X. Bezirkes

WKO.at-Serviceline

Unsere kostenlose WKO.at-Serviceline unterstützt Sie gerne unter der Nummer 0800 221 223 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-12 Uhr).

Co-Browsing mit der WKO.at-Serviceline

Wenn Sie auf Starte Co-Browsing klicken erscheint am rechten Bildschirmrand eine Session-ID. Sie müssen diese an die WKO.at-Serviceline übermitteln, um das Co-Browsing zu starten.

Mit dem Klick auf Starte Co-Browsing bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind.

Info: Die WKO.at-Serviceline wird nie ohne der übermittelten Session-ID das Co-Browsing starten. Sie können das Co-Browsing jederzeit selbst beenden, indem Sie auf das Icon neben der Session-ID klicken. Dadurch wird das Co-Browsing sofort beendet.

Rechtlicher Hinweis: Co-Browsing erlaubt der WKO.at-Serviceline ausschließlich die Ansicht auf Ihr aktuelles Browserfenster. Die WKO.at-Serviceline kann Ihnen dadurch bei Ihrem Anliegen behilflich sein, jedoch keine Aktionen für Sie setzen. Die WKO.at-Serviceline sieht dabei alle Eingaben, die Sie tätigen, mit Ausnahme Ihrer Passwörter.